Die beste Katalogsoftware für Ihr Team – so erstellen Sie überzeugende Inhalte für Ihre Kunden

Der traditionelle Produktkatalog präsentiert Produkte auf Hochglanzpapier und wird direkt zum Kunden geliefert. Zukunftsträchtig ist dieses Modell allerdings schon lange nicht mehr. Junge Konsumenten bevorzugen die digitalen Kommunikationskanäle und achten zunehmend auf ihren ökologischen Fußabdruck. 

Ein teuer produzierter Katalog, der zudem aufwändig verschickt wird, passt nicht mehr ins moderne und digitale Weltbild. Doch das bedeutet nicht, dass Produktkataloge gänzlich verschwinden werden. 

Ganz im Gegenteil: Auch der moderne Konsument findet Freude an einem attraktiv gestalteten Katalog – solange dieser interaktiv und online zugänglich ist. Einen solchen Katalog können Sie ganz einfach erstellen mithilfe von Katalogsoftware. 

Was ist eine Katalogsoftware und wofür wird sie verwendet? 

Katalogsoftware ist grundsätzlich ein Computerprogramm, welches das Erstellen, Überprüfen, Freigeben und Verwalten von Online-Katalogen, Broschüren oder Magazinen ermöglicht. 

Katalogsoftware: Zentrale Produktdaten auch online aktualisieren und verwalten 

Die Programme stellen dabei allerdings nicht nur Produkte dar, sondern verwalten gleichzeitig Produktdaten und dienen daher auch zum Digital Asset Management. Wenn zentrale Produktdaten beispielsweise einmal im System eingegeben sind, können dieser immer wieder verwendet und entsprechend aktualisiert werden. 

Das System aktualisiert automatisch alle verknüpften Kataloge mit der neuen Information. Auch inhaltliche Freigabeprozesse können über die diversen Programme abgebildet werden. Kombiniert mit ausgewählten Content-Marketing Tools kann eine Software zur Erstellung von Katalogen schnell zum essentiellen Bestandteil der eigenen Mediaplanung werden. Die finale Publikation übernimmt die Online-Katalogsoftware ebenfalls – und das für gleich mehrere Kanäle.

Branchenübergreifender Einsatz: Von Mode bis Tourismus 

Katalogsoftware wird in den verschiedensten Branchen eingesetzt. Von der klassischen Präsentation für die Modeindustrie bis hin zur multimedialen Präsentation für die Tourismusbranche bietet Software für Online-Kataloge unbegrenzte Möglichkeiten, die eigenen Produkte und Dienstleistungen attraktiv und zielgruppenorientiert zu präsentieren. 

Auch Kreativagenturen nutzen die Software, um digitale Kataloge zu erstellen und so auf ihre Kompetenzen aufmerksam zu machen. In den Katalogen zeigen sie beispielsweise ihren Umgang mit gängigen Grafikprogrammen. Besonders die interaktive Gestaltung lädt Leser und Nutzer dazu ein, sich mit dem präsentierten Inhalt und den Produkten spielerisch auseinanderzusetzen und, im Idealfall, Produkte zu erwerben. 

Mittels interaktiver Elemente die Aufmerksamkeit des Lesers bündeln

Interaktive Elemente können dabei vielfältig eingesetzt werden. HTML Popups und Hotspots ziehen die Aufmerksamkeit des Lesers auf sich und leiten in einem zweiten Schritt direkt auf die Shopseite. Audio und Video Elemente sowie Animationen bringen Bewegung in die Seite und bündeln die Aufmerksamkeit des Lesers. 

Das stößt beispielsweise besonders bei Reisekatalogen auf große Resonanz in der Leserschaft. Doch auch einfache Hyperlinks können bereits dafür sorgen, dass der Leser und damit potentielle Kunde direkt alles findet, was er benötigt. Auch er möchte Zeit und Energie sparen. Der interaktive Produktkatalog, welcher aufbauend auf seinen Bedürfnissen erstellt wurde, führt ihn dafür zielgerichtet durch das Portfolio.  

Die beste Online-Katalogsoftware im Überblick

Filestage – den Inhalt des Katalogs überprüfen und freigeben

Filestage – den Inhalt des Katalogs überprüfen und freigeben

Mit der Online-Proofing-Software Filestage können Marketing- und Design-Teams kreative Projekte schnell und einfach mit Kollegen und externen Partnern teilen, überprüfen und freigeben lassen. 

Die Einsatzmöglichkeiten von Filestage sind dabei sehr vielfältig. So können mit der Software automatische Workflows und Freigabeprozesse für Kataloge, Broschüren, Flyer, Bilder, Videos und PDF-Dateien erstellt werden. Für alle Dateitypen kann das Feedback online und direkt in der jeweiligen Datei eingeholt und diskutiert werden.

Die Bedienung des Tools ist zudem einfach und intuitiv. Über das zentrale Dashboard können alle Dateien verwaltet werden, so dass Sie jederzeit den Überblick über den Stand Ihrer Kataloge und anderen Projekte behalten. Dieses Online-Proofing-Tool sichert nicht nur die Qualität und Konsistenz ihrer Katalog-Inhalte sondern steigert die Produktivität ihres Teams enorm, indem es den Freigabeprozess einfach, übersichtlich und effizient gestaltet. 

Flipsnack – Online Flipbooks, Kataloge, Zeitschriften und Broschüren per Drag and Drop erstellen

Flipsnack – Online Flipbooks, Kataloge, Zeitschriften und Broschüren per Drag and Drop erstellen

Mit dem Design und Editing Tool von Flipsnack lassen sich attraktive Online-Kataloge, Magazine und Produktbroschüren durch die eigene Software erstellen. Die leicht zu bedienende Benutzeroberfläche erlaubt es dem Nutzer, vorgefertigte Inhalte und Elemente per Drag and Drop auf die Seite zu ziehen. 

Wer noch keine genaue Vorstellung des eigenen Katalogs hat, kann sich an einer der zahlreichen vorgefertigten kostenlosen Designvorlagen bedienen. Wer einen bereits bestehenden PDF-Katalog konvertieren und neu erstellen möchte, hat auch bei der Katalogsoftware Flipsnack die Möglichkeit, die PDF-Datei hochzuladen und anschließend im Online-Tool umzugestalten. 

Im fortschrittlichen Modul ist sogar gemeinsames Arbeiten an Katalogen und Magazinen möglich. Für etwa 30 € im Monat bietet diese Variante die Möglichkeit, bereits freigegebene Elemente zu fixieren, sodass diese nicht weiter verändert werden können.        

Joomag – Produktkataloge auch in anderen Kanälen unkompliziert integrieren 

Joomag – Produktkataloge auch in anderen Kanälen unkompliziert integrieren

Auch Joomag bietet eine Vielzahl an professionellen Designvorlagen. Zahlreiche interaktive Elemente wie HTML Popups und Hotspots laden den Leser dazu ein, das präsentierte und katalogisierte Produkt direkt auf der Website zu erwerben. 

Die über Joomag erstellten Magazine lassen sich zudem auf einfache Art und Weise teilen. Über einen einzigartigen Code lässt sich das Magazin ansprechend auf der eigenen Website integrieren. 

Joomag bietet zudem die Möglichkeit, den Katalog direkt auf Social Media zu publizieren oder über Massen-Mailing-Tools an Abonnenten zu schicken. Eine Publikation auf dem eigenen Joomag Kiosk bietet zudem eine zusätzliche Reichweite von über 5 Millionen Nutzern. 

FlipBuilder – Digitale Produktkataloge auf dem eigenen Server erstellen

FlipBuilder – Digitale Produktkataloge auf dem eigenen Server erstellen

FlipBuilder ist eine Software, mit der sich Kataloge, eBooks, Magazine, Zeitungen und Fotoalben erstellen lassen. Das Grundprodukt Flip PDF für knapp 100 $ ermöglicht es, interaktive PDF-Kataloge zu erstellen – mit Hilfe der FlipBuilder Katalogsoftware. Der Produktkatalog, welcher online erstellt wurde, lässt sich als eBook sowohl online als auch offline lesen. 

Die erweiterte Software Flip PDF Professional für knapp 300$ ermöglicht die Integration von Audio und Video Elementen sowie Hyperlinks. Alle eBooks und Kataloge sind mobil kompatibel und lassen sich problemlos auf dem Smartphone abbilden. Der Unterschied zu den gängigen Online-Plattformen liegt darin, dass das gestaltete eBook ausschließlich auf dem eigenen Server gespeichert wird.  

FlipHTML5 – Kollaboration im Hoch- und Querformat 

FlipHTML5 – Kollaboration im Hoch- und Querformat

FlipHTML5 bietet sowohl einen Online-Konfigurator als auch einen Desktop Client, mit dem sich in Handumdrehen eigene digitale Kataloge erstellen lassen. FlipHTML5 unterstützt sowohl Hoch- als auch Querformate und die Integration von Multimedia-Elementen. 

Das kostenlose Basispaket wandelt PDFs in blätterbare Kataloge um, die jedoch das FlipHTML5 Wasserzeichen tragen. Das Wasserzeichen verschwindet in der Platinum Version, die für 25 $ monatlich auch Notizen und Anmerkungen ermöglicht. Das erleichtert die Zusammenarbeit und Kollaboration innerhalb des Projekts. 

Falls keine eigene Website vorhanden ist, übernimmt FlipHTML5 das Hosting ebenfalls. Das Endprodukt wird von FlipHTML5 in der eigenen Cloud gehostet, die eine stabile Übertragung auf allen Endgeräten sicherstellt. 

Pagination – große Flexibilität in der Datenintegration 

Pagination – große Flexibilität in der Datenintegration

Die Pagination Database Publishing Software besticht durch ihre Flexibilität im Umgang und der Integration von Datenmengen. So lassen sich beispielsweise unterschiedliche Preise je nach Währung und Land festlegen oder Tabellen integrieren, deren Inhalt sich stetig ändert. 

Pagination stellt dadurch sicher, dass ohne großen Mehraufwand stets der aktuellste Inhalt präsentiert wird. Pagination unterstützt zudem eine Vielzahl an Formaten für den Datenupload wie Excel, SQL, XML, TXT und CSV. Die Datenintegration und Verarbeitung wird demnach gänzlich von Pagination übernommen, was den eigenen Workload deutlich reduziert. 

Auch bei Pagination ist eine dezentrale und zeitgleiche Kollaboration der verschiedenen Teams möglich: Grafikdesigner können das Layout optimieren, während Marketingexperten an den Produktbeschreibungen feilen und die Vertriebsteams die Preise anpassen.  

Flipping Book – Lead Captures für zielgerichtetes Follow-up Marketing 

Flipping Book – Lead Captures für zielgerichtetes Follow-up Marketing

Auch wenn Flipping Book keine kostenlose Basisversion anbietet, überzeugt das Starter Paket für 37€ pro Monat bereits mit zielgerichteten und überzeugenden Features. Das eingebaute Lead-Capture Feature erlaubt es beispielsweise, aussagekräftige Details über den Nutzer und sein Verhalten zu sammeln. 

Dadurch lassen sich Follow-Up Maßnahmen wie Benachrichtigungen leichter planen und zielgerichteter einsetzen. Neben Flipping Book Publisher, der Desktop-Version für Windows, und Flipping Book Automation, der Stapelkonvertierung mehrerer PDFs, bildet Flipping Book Online die go-to Version für alle Marketingverantwortlichen. 

Eine Vielzahl an Vorlagen machen es einfach, interaktive und attraktive Broschüren, Newsletter, Kataloge und eBooks zu erstellen und anschließend auszuwerten. Alle dabei entstandenen Produkte, wie der Produktkatalog, werden dabei online erstellt, von Flipping Book gehostet und sind mobil kompatibel.  

DCatalog – Produktkataloge ganz einfach in Shopify und Salesforce ausspielen 

DCatalog – Produktkataloge ganz einfach in Shopify und Salesforce ausspielen

Das Besondere an DCatalog ist seine Flexibilität in Bezug auf die Ausspielung des Online-Kataloges. Die Katalogsoftware ist kompatibel mit einer Vielzahl an eCommerce Plattformen, wie salesforce oder shopify, diversen Marketing Plattformen, Social Media und online Datenbanken. 

Einmal erstellt, lässt sich der Online-Katalog gleichzeitig in verschiedensten Kanälen und Plattformen publizieren und vermarkten. Dadurch werden einzelne Zielgruppen erfolgreicher in ihren bevorzugten Kanälen erreicht, wodurch sich wiederum die absolute Reichweite erhöht und sich in steigenden Umsatzzahlen niederschlägt. 

DCatalog ist dabei genauso einfach zu bedienen wie seine Konkurrenzprodukte. Attraktive Vorlagen können individuell angepasst und mit dem jeweiligen Branding versehen werden und laden den Leser dazu ein, dargestellte Produkte direkt online zu erwerben.  

Mag Glance – Online Kataloge mit deutschem Datenschutz erstellen

Mag Glance – Online Kataloge mit deutschem Datenschutz erstellen

Mag Glance hat sich besonders auf Produktkataloge spezialisiert. Die Katalogsoftware ermöglicht es, bereits bestehende InDesign oder PDF-Kataloge für den Katalog zu importieren, anzupassen oder neu zu erstellen. Eine kleine Auswahl an Vorlagen erlaubt es, gänzlich neue Kataloge per Drag and Drop zu erstellen und interaktive Elemente wie Audio und Video einzubetten. 

Der digitale Katalog lässt sich anschließend problemlos in die eigene Website integrieren oder per Link oder Newsletter versenden. Als deutsches Unternehmen unterliegt Mag Glance zudem dem deutschen Datenschutzgesetz, sodass die Datenkommunikation nach deutschem Recht geschützt bleibt. Und wenn Sie sich zusätzlich zum Online-Magazin doch noch für eine exklusive Druckauflage entscheiden sollten, bietet Mag Glance erstklassigen Druckservice.    

Fazit

Katalogsoftware bietet unzählige Möglichkeiten, den Leser und Kunden auf interaktive Art und Weise in die eigene Produktwelt eintauchen zu lassen. Durch das zentrale Datenmanagement können die Inhalte stets aktualisiert werden, sodass der jeweilige Katalog immer die aktuellsten Informationen abbildet. Egal ob analog oder online: Katalogsoftware bietet zudem die Möglichkeit, Kollaborations- und Freigabeprozesse gänzlich online abzuwickeln – für einen effizienten Austausch.  

Schreibe einen Kommentar