Digital-Asset-Management-Software: Die besten 25 Tools im Vergleich

Arbeitnehmer in digitalen Unternehmen verbringen durchschnittlich 2,5 Stunden pro Tag mit der Suche nach den neuesten Versionen benötigter Dokumente und Dateien. Diese Ineffizienz bedeutet einen erheblichen Produktivitätsverlust – nicht nur für den einzelnen Mitarbeiter, sondern für das gesamte Unternehmen.

Ohne einen zentralen Ort für die Speicherung und Verwaltung Ihrer digitalen Assets können Inhalte in der Flut an Informationen untergehen und Ihr Kreativteam durch Anfragen nach bereits produzierten Inhalten überfordert werden. Die Lösung für dieses Problem: Ein modernes Digital-Asset-Management-System.

Was ist ein Digital-Asset-Management-System?

Bei einem Digital-Asset-Management-System (DAM) stehen Ihre digitalen Assets an einem zentralen Ort zur Verfügung, und können an diesem von allen involvierten Entscheidungsträgern und Teammitgliedern eingesehen, überarbeitet und genehmigt werden. DAM reduziert somit den Zeit- und Produktivitätsverlust, da langwieriges Suchen, Verschicken, Hoch- und Herunterladen oder auch Konvertieren von Dateien entfällt. Dadurch können sich Ihre Kreativteams auf das Wesentliche konzentrieren – das Erstellen von umwerfenden Inhalten für Ihre Marketingkampagnen. 

Was ist ein Digital Asset?

Bei digitalen Assets handelt es sich um digitale Dateien im Besitz einer Person oder eines Unternehmens. Diese werden digital gespeichert und zentral archiviert, um zu einem späteren Zeitpunkt wiederverwendet werden können. Deshalb ist ein entscheidendes Kriterium, dass die Dateien sowohl such- als auch auffindbar sind (in der Regel durch Metadaten). 

Als Assets werden sie deshalb bezeichnet, weil sie gegenüber einer „normalen“ digitalen Datei einen Mehrwert besitzen. Sprich sie können auf die eine oder andere Art und Weise fortlaufend oder wiederholt monetarisiert werden. Deshalb auch der englische Begriff Asset, welcher in der direkten deutschen Übersetzung einen Vermögenswert be­schreibt.

Digitale Assets können sein:

  • Fotos
  • Videos
  • Audios
  • Office-Dokumente (wie Tabellen, Präsentationen)
  • Adobe-Dateien (Illustrator, PDF)
  • 3D-Dateien
  • usw.

Was ist Digital-Asset-Management-Software? Und wofür wird sie genutzt? 

Eine DAM-Software optimiert die Verwaltung Ihrer digitalen Inhalte und integriert diese in andere Technologien wie Content-Management-Systeme. DAM-Software wird in verschiedenen Formen sowie Umfang angeboten und kann in der Cloud oder lokal gehostet werden. 

Falls Sie gerade auf der Suche nach einer DAM-Lösung sind, ist es wichtig, die verschiedenen Arten von DAM-Systemen zu beachten. Im Wesentlichen wird hier unterschieden zwischen Stand-Alone- und integrierten Systemen.

Stand-Alone-Digital-Asset-Management-Software wird verwendet, um den Prozess der Verwaltung und Verteilung kreativer Inhalte zu vereinfachen. Ihre wichtigsten Anforderungen bestehen darin, 

  • Dateien zu zentralisieren und zu kategorisieren 
  • sowie sie leicht zugänglich und nachverfolgbar zu machen. 

Unternehmen, die sich auf Prozesse rund um die Produktion von kreativen Inhalten und das Kampagnen-Management konzentrieren oder in stark regulierten Branchen tätig sind, in denen Compliance-Anforderungen erfüllt werden müssen, entscheiden sich jedoch zunehmend gegen eigenständige DAM-Systeme. Stattdessen setzen sie auf integrierte Lösungen als Teil Ihrer Marketingprozesse. 

Was sind die Vorteile und die wichtigsten Funktionen einer Digital-Asset-Management-Software? 

Ein solches Tool bietet zur Verwaltung und Verwendung Ihrer digitalen Inhalte wie bereits erwähnt eine Vielzahl von Vorteilen. Die wichtigsten von diesen wollen wir uns im folgenden Kapitel anschauen.

Vorteile und wichtige Funktionen einer DAM-Software

Jederzeit und von überall aus verfügbar

Eine DAM Software ermöglicht Ihrem Team den Zugriff auf all ihre Assets – in Echtzeit, von jedem Ort der Welt aus und unter Verwendung innovativer Upload-, Such- und Freigabefunktionen. 

Übersichtlich und sicher

Ihre digitalen Inhalte sind auf diese Art und Weise sowohl übersichtlich geordnet als auch sicher, aber trotzdem jederzeit leicht zugänglich, aufbewahrt. Durch regelmäßige Backups und Synchronisierung stellen Sie zudem nicht nur die leichte Verfügbarkeit, sondern ebenso den Schutz vor Datenverlust und Diebstahl, sicher.

Personalisierte Zugriffskontrolle

Heben Sie die Projektzusammenarbeit auf die nächste Stufe, indem allen involvierten Mitarbeitern und Entscheidungsträgern gleichzeitig der Zugriff auf ein bestimmtes Asset gewährt wird. Mit verschiedenen Zugriffsrechten ausgestattet, können diese dann Kommentare und Anmerkungen hinterlassen, Feedback geben oder Bearbeitungen vornehmen. 

Über die Zugriffsrechte können Sie ebenfalls festlegen, wer 

  • eine Datei bearbeiten darf
  • wer nur Lese- oder Kommentarrechte besitzt 
  • und wer den Inhalt überhaupt nicht sehen kann. 

So werden alle Dateien der richtigen Person mit den jeweils passenden Rechten zugeordnet. Verwechslungen und unnötige Arbeitsschritte sind ausgeschlossen. 

Bearbeitung innerhalb des Tools

Es ist nicht mehr notwendig Dateien herunterzuladen, eventuell eine Formatierung in ein anderes Format vorzunehmen und diese wieder hochzuladen – und das alles nur um eine kleine Veränderung vorzunehmen. Dadurch steht für alle Beteiligten jederzeit die aktuellste Dateiversion zur Verfügung. Diese kann darüber hinaus leicht mit früheren Versionen verglichen werden, da diese ebenso innerhalb des Programms abgespeichert werden. 

Intelligente Archivierung

Ältere Dateien können auf intelligente Weise archiviert und aktuelle Dateien automatisiert verbessert werden, um die Effizienz und Produktivität des gesamten Teams zu verbessern. Richten Sie vorgegebene Workflows ein, um die Mitwirkenden an Ihrem Projekt dabei zu unterstützen, zeitsparend, harmonisch und vor allem erfolgreich zusammenzuarbeiten.

Falls Sie also nach einer Komplettlösung für die Verwaltung Ihrer digitalen Bestände suchen, können Sie von der Anwendung einer DAM-Software erheblich profitieren. 

So finden Sie die beste DAM-Software für Ihre Bedürfnisse

Wählen Sie Ihre persönliche DAM-Software nicht einfach nach deren Bekanntheit oder der Anzahl an großen Namen, welche diese verwenden, aus. Genauso wenig sollten Sie nur nach dem Preis filtern oder aufgrund eines verlockenden Angebots zuschlagen. 

Wichtig ist es, sich immer vor Augen zu halten, welche Ansprüche Sie und Ihr Team an das Tool haben (und eventuell in Zukunft noch haben werden). Die richtige Art von DAM-Software für eine Agentur mit einer Vielzahl von Unternehmenskunden wird sich von einem DAM-System unterscheiden, welches z. B. bei einem dezentralisierten Finanzunternehmen benötigt wird.

Einsatzmöglichkeiten Ihrer DAM-Software festlegen

Im folgenden Kapitel haben wir Ihnen die wichtigsten Einsatzmöglichkeiten einer DAM-Software aufgelistet. Gehen Sie diese durch und entscheiden danach selbst, für welche von diesen Sie ein solches Programm einsetzen würden.

1. Erstellung von Inhalten

Falls Sie mit dezentralisierten Teams arbeiten und gleichzeitig verschiedene Marketing-Kanäle bespielen, dann stellt eine DAM-Software für Sie eine Schlüsselkomponente der Content-Erstellung dar. 

Marketing- und Design-Teams können mit Hilfe von dieser Assets über verschiedene Medientypen hinweg einfach speichern und verwenden – und das ohne komplizierte Konvertierungsvorgänge. DAM unterstützt Kreativteams dabei mit den folgenden Schlüsselfunktionen, welche wir Ihnen anhand des Beispiels der Arbeit eines Grafikdesigner vorstellen.

Suchen und Finden

Falls ein Grafikdesigner an der Entwicklung einer Kampagne arbeitet, die sowohl klassische als auch digitale Anwendungen umfasst, kann das DAM-Tool dazu verwendet werden, um frühere Inhalte zur Wiederverwendung zu finden.

Rendern und Transformieren

Die Render- und Transformationsfunktionen einer DAM-Software ermöglichen es Grafikdesignern eine einzige Datei in allen erforderlichen Formaten herunterzuladen.

Hochladen und Sichern

Sobald die Inhalte der Kampagne vom Grafikdesign-Team fertiggestellt sind, können sie zu Archivierungszwecken in das DAM-System hochgeladen werden. Abhängig von der Art der Software kann das Tool in weiterer Folge auch dazu verwendet werden, die Assets für die interne Genehmigung und Veröffentlichung freizugeben.

2. Effiziente Versionierung von Inhalten

In erster Linie dient eine DAM-Software der Speicherung und dem Abruf von digitalen Inhalten. Genauso gibt es jedoch auch Tools, welche Sie die Assets direkt weiterverarbeiten lassen, indem Sie z. B. in einem Content-Management-System oder einem Social-Media-Profil veröffentlicht werden können. 

Hierbei stellt die systeminterne Versionierung eine interessante Funktion dar. Dabei wird der Änderungsverlauf gespeichert, sodass die aktuelle Version einer Datei stets mit älteren Versionen verglichen werden kann. Sowie ebenso ältere Versionen untereinander.

Anstatt also nur als Repository für abgeschlossene, statische Assets zu fungieren, ermöglicht diese Art von DAM-Tools den Benutzern die Versionierung, Bearbeitung oder Anpassung von Inhalten für weiterführende Marketingaktivitäten. 

3. Speicherung und Verbreitung von Inhalten

Eine DAM-Software kann ebenso dazu genutzt werden, um digitale Inhalte an einem zentralen Ort zu speichern und für die Weiterverwendung in verschiedenen Märkten zu bearbeiten. 

So kann eine Grafik lokalen Marketing-Teams als Basis zur Verfügung gestellt werden, welche diese entweder mit für das geographische und kulturelle Umfeld passenden Slogans ergänzen. Oder auch in verschiedene Dateiformate konvertieren, z. B. für Druckmaterialien für Schaufenster, E-Mail-Marketing oder Webseiten.

Damit vereinheitlichen Sie nicht nur das Bild Ihrer Marke, optimieren Ihre Mediaplanung und stellen eine konsistente Markenbotschaft sicher. Gleichzeitig verringern Sie den Arbeitsaufwand für die quer über den Globus verteilten Teams Ihres Unternehmens.

Ergänzende Software für die Überprüfung und Freigabe Ihrer Assets 

Die wenigsten DAM-Systeme bieten eine integrierte Funktion für die Überprüfung und Freigabe von Assets. Daher bietet es sich an, eine ergänzende Software für diesen wichtigen Schritt zu nutzen, um eine hohe Qualität und Markenkonsistenz Ihrer Inhalte sicherzustellen. 

Eine Online-Proofing-Software wie Filestage ermöglicht, dass Sie Feedback zu neuen oder überarbeiteten Inhalten von alle relevanten Stakeholdern an einem zentralen Ort einholen können, bevor Sie diese Assets in Ihre DAM-Software einbinden und für die weitere Nutzung zur Verfügung stellen.  

Filestage ist weltweit über den Browser zu erreichen und lässt sich einfach in Ihre bestehende IT-Infrastruktur integrieren. So gewährleistet die Plattform, unabhängig der Dateiformate, einen übersichtlichen und effizienten Freigabeprozess all Ihrer Assets. 

Freigabe von Inhalten mit Filestage

So wählen Sie die passende DAM-Software für Ihr Team aus

Um das für Sie passende DAM-Tool auszuwählen, stellen Sie sich vor der Kaufentscheidung die folgenden Fragen:

  • Wie wird die DAM-Software die Effizienz Ihrer Arbeitsprozesse verbessern? In welchen Prozessen soll sie zum Einsatz kommen und welches sind die Schlüsselaufgaben, welche sie dabei erleichtern soll? Wir wird dies die bereits bestehenden Prozesse beeinflussen und verändern?
  • Wie wird die Software Ihrem Team/ Unternehmen dabei helfen Geld und Ressourcen einzusparen? Welche Arbeitsschritte (oder sogar Mitarbeiter) werden durch das Tool überflüssig?
  • Wie viel Zeit wird für die Umstellung auf das neue Tool benötigt? Und wie viele Arbeitsstunden müssen dabei für die Mitarbeiterschulung aufgewendet werden.
  • Welchen ROI können Sie erwarten – und vor allem wann? Investitionen in welcher Größenordnung sind demzufolge wirtschaftlich rentabel?

Erst, wenn Sie die zukünftigen Einsatzgebiete einer DAM-Software in Ihrem Unternehmen genau abgesteckt sowie die vorherigen Fragen beantwortet haben, sollten Sie sich an die Auswahl des für Sie passenden Programms machen. Stellen Sie sich dafür eine Liste mit Ihren Anforderungen zusammen und vergleichen Sie diese anschließend mit den Funktionen und Optionen der für Sie in Frage kommenden Tools. 

Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, haben wir Ihnen im folgenden Kapitel die besten Digital-Asset-Management-Softwareanwendungen zur Speicherung und Verwaltung Ihrer digitalen Inhalten in einer übersichtlichen Liste zusammengestellt.

Die 25+ besten Digital-Asset-Management-Systeme im Überblick

Hier finden Sie die besten Digital-Asset-Management-Systeme zur Speicherung und Verwaltung Ihrer digitalen Inhalten in einer übersichtlichen Liste. Zu jedem Tool erhalten Sie die wichtigsten Informationen, inklusive der Vor- und Nachteile. Auf diese Art und Weise fällt Ihnen der Vergleich der Anbieter und die darauf folgende Auswahl, der für Sie geeignetsten DAM Software, leichter. 

Canto 

Digital-Asset-Management-Software Canto

Canto gilt als eines der besten Digital-Asset-Management-Systeme auf dem Markt. Einige Highlights, welche das Tool zu bieten hat sind: 

  • Einfache und hocheffektive Organisation 
  • Die benutzerfreundliche Oberfläche
  • Die Such- und Freigabefunktionen 
  • Das praktische Tag-System.
  • Sowie die Option detaillierte Leistungsberichte für jedes einzelne Asset zu erstellen.

In der Ausgereiftheit der Anwendung spiegeln sich mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Bereitstellung seiner Dienste für namhafte Kunden wie die NASA, Mitsubishi, Ralph Lauren und die Harvard University wider. Tausende von Kreativteams weltweit vertrauen deshalb bereits auf Canto, um ihre digitalen Inhalte zu organisieren und sicher aufzubewahren.

Betriebssysteme: Windows, macOS, Linux.

Wiredrive 

Digital-Asset-Management-Software Wiredrive

Wiredrive ist eine All-in-One-Lösung für Medienmanagement und Unternehmensentwicklung. Falls Sie nach professionellen und anspruchsvollen Multimedia-Präsentationsmöglichkeiten suchen, sollte Wiredrive in Ihren Überlegungen auf jeden Fall eine Rolle spielen.

Die Software macht die Suche nach Content einfach, indem es Filter wie 

  • Kategorie 
  • Datum 
  • mehrere Schlüsselwörter 
  • und spezifische Tags anbietet. 

Außerdem können Sie den gesamten Lebenszyklus aller Assets verfolgen, um die Performance jedes Einzelnen zu überwachen, sowie die Reaktionen der Nutzer auf diese zu beobachten. 

Wiredrive vereinfacht die Zusammenarbeit im Team außerdem dadurch, dass alle Entscheidungsträger auf eine Datei zugreifen können, um sie zu kommentieren, zu genehmigen und  zu bearbeiten.

Betriebssysteme: Webbrowser (Cloud).

Image Relay 

Digital-Asset-Management-Software image relay

Image Relay ist ein einfach zu bedienendes SaaS Digital-Asset-Management-System, mit dem Sie ihre digitalen Assets

  • hochladen 
  • verwalten 
  • organisieren 
  • überwachen 
  • und verfolgen können. 

Das cloudbasierte System bietet eine zentralisierte und sichere Umgebung zur Verwaltung Ihrer Inhalte. Nicht umsonst genießt die Software das Vertrauen vieler bekannter, globaler Marken. Das Tool wurde von Beginn an mit dem Schwerpunkt auf Benutzerfreundlichkeit und Einfachheit entwickelt.

Es lässt sich außerdem leicht teamübergreifend verwenden, ist selbsterklärend und ermöglicht dadurch den sofortigen Einstieg. Image Relay bietet eine sichere Umgebung für die Verwaltung und Nachverfolgung aller Vorgänge – von der Asset-Verwendung über die Benutzerverwaltung bis hin zu Prüfungsaktivitäten. 

Die skalierbare DAM-Software bietet eine umfassende Reihe von Funktionen, die es Ihnen ermöglichen Dateien effizienter zu verwalten und infolgedessen Ihre Kosten zu senken.

Betriebssysteme: Webbrowser (Cloud).

IntelligenceBank 

Digital-Asset-Management-Software intelligencebank

IntelligenceBank ist eine benutzerfreundliche und leistungsstarke Digital-Asset-Management-Software, die entwickelt wurde, um betriebliche Prozesse und die Kontrolle über digitale Inhalte zu verbessern. Die Plattform bietet vier vorkonfigurierte Anwendungen (Digital-Asset-Management, Board Portal, Governance Risk and Compliance sowie Knowledge Management), die vollständig an Ihre individuellen Unternehmensanforderungen angepasst werden können.

Die DAM-Anwendung ermöglicht es Ihnen 

  • auf einfache Weise Dateien – sowohl einzeln als auch in großen Mengen – hochzuladen 
  • eine Online-Vorschau der Medien zu erstellen 
  • Revisionen und Versionen zu verfolgen 
  • sowie das Anbringen von Wasserzeichen. 

Alle Änderungen können mit einem E-Mail-Benachrichtigungssystem synchronisiert werden, so dass alle involvierten Nutzer immer auf dem neuesten Stand sind. Und das von jedem Ort der Welt aus.

Betriebssysteme: Mac OS, Webbrowser (Cloud), Windows.

Bynder

Digital-Asset-Management-Software Bynder

Bynder bietet eine umfangreiche Auswahl an Markenbildungs-, Marketing- und Digital-Asset-Management-Tools für Unternehmen aller Größenordnungen. 

Das DAM von Bynder hilft Ihnen dabei 

  • Videos 
  • Dokumente 
  • Bilder 
  • oder jegliche andere Form von digitalen Inhalten 
  • zu verwalten, zu pflegen und zu verbreiten.

Die Software steigert Ihre Produktivität unter anderem durch die Organisation Ihrer digitalen Assets in einer zentralisierten und einfach durchsuchbaren Datenbank, auf die jeder Mitarbeiter von jedem Standort aus zugreifen kann. 

Aus Sicherheitsgründen verwendet das Tool eine Zwei-Faktor-Authentifizierung, bei welcher die Zugriffs- und Bearbeitungsrechte auf individueller oder gruppenbezogener Basis geändert werden können.

Das Bynder-DAM ist eine cloudbasierte Plattform, auf die von jedem Webbrowser aus zugegriffen werden kann. Es lässt sich außerdem nahtlos in die anderen Tools des Anbieters integrieren, sodass Sie problemlos neue Funktionen hinzufügen können, falls sich Ihre Bedürfnisse im Laufe der Zeit ändern sollten.

Betriebssysteme: Webbrowser (Cloud).

Asset Bank 

 Digital-Asset-Management-Software Asset Bank

Asset Bank ist eine Lösung zur Verwaltung von digitalen Assets, die entweder vor Ort oder in der Cloud bereitgestellt werden kann. Die Software richtet sich an größere Organisationen und Unternehmen. Mit Ihr können Sie Inhalte wie Videos, Logos, Bilder und Dokumente teilen und verwalten.

Das DAM-Tool bietet zahlreiche Funktionen, mit denen Sie 

  • die Verwendung Ihres Contents kontrollieren 
  • Metadaten hinzufügen 
  • und Dateien in einer Vorschau anzeigen können. 

Es gibt verschiedene Berechtigungseinstellungen, mit denen Sie das Hochladen, Anzeigen und Herunterladen steuern können. Um die unbefugte Nutzung Ihrer Inhalte zu verhindern, werden automatisch Wasserzeichen zu allen Bildvorschauen hinzugefügt. Sie können außerdem Download-Voreinstellungen festlegen, sowie die Inhalte vor dem Herunterladen in der Größe ändern, bearbeiten oder neu formatieren.

Mit der Suchfunktion können Sie auf Grundlage von Attributen wie ID, Status, Datum, Standort usw. nach bestimmten Dateien suchen. Die Inhalte können direkt auf der Plattform in verschiedene Sprachen konvertiert und in diesen angezeigt werden. Darunter z.B. Spanisch, Italienisch, Deutsch und Griechisch.

Asset Bank ist im Rahmen eines monatlichen Abonnements erhältlich, das telefonischen Support und eine Online-Wissensdatenbank beinhaltet.

Betriebssysteme: Linux, Windows, Webbrowser (Cloud).

Cloudinary

Digital-Asset-Management-Software cloudinary

Cloudinary bietet eine breite Palette an Medien-Verwaltungstools. Getreu seinem Namen ermöglicht die Software es Bilder und Videos mühelos in die Cloud hochzuladen und zu speichern – und das für eine unbegrenzte Anzahl an Daten. 

Sie bietet außerdem umfassende Bearbeitungsmöglichkeiten, sodass keine separaten Programme mehr notwendig sind, um 

  • die Größe zu ändern
  • zuzuschneiden
  • Wasserzeichen hinzuzufügen 
  • oder das Format zu konvertieren.

Darüber hinaus kann das DAM-Tool mit seinen umfangreichen API-Kapazitäten nahtlos in jede Webanwendung integriert werden. Sein zuverlässiges Content Delivery Network (CDN) gewährleistet die schnelle Weiterverarbeitung von Inhalten. 

Sie können auf teure und komplexe Grafikprogramme verzichten, da Cloudinary End-to-End-Lösungen für die multimedialen Anforderungen jedes Unternehmens bietet. Mit detaillierten Berichten können Sie die Leistung Ihres Contents analysieren und verbessern.

Betriebssysteme: Webbrowser (Cloud).

Widen Collective 

 Digital-Asset-Management-Software Widen Collective

Widen Collective ist eine zukunftsweisende DAM-Lösung, die als zentrale Drehscheibe für Inhalte in der Cloud dient. Die Software ist 

  • einfach zu bedienen
  • über eine funktionelle Suchmaschine leicht zu navigieren 
  • in hohem Maße anpassbar 
  • und bietet schnellen Zugriff auf Fotos, Videos und andere Rich-Media-Inhalte in Ihrem bevorzugten Format.

Mit Widen Collective können Kreativteams von einer einzigen Plattform aus zusammenarbeiten und sich gegenseitig über den Stand der Projekte auf dem Laufenden halten. Durch die schnelle Bereitstellung von Inhalten wird der Arbeitsablauf rationalisiert und die Medien werden zur richtigen Zeit an die richtige Person geliefert. Allerdings fehlen die Task-Management-Tools, die einige der anderen hier vorgestellten Asset-Management-Tools zu bieten haben. 

Betriebssysteme: Windows, Webbrowser (Cloud).

Portfolio by Extensis 

Digital-Asset-Management-Software Portfolio by Extensis

Extensis Portfolio ist eine Digital-Asset-Management-Software, die für kleine und mittlere Unternehmen entwickelt wurde. Das Tool unterstützt Sie bei 

  • der gemeinsamen Nutzung von Assets 
  • der Zusammenarbeit
  • dem einfachen Hochladen und Import von Dateien 
  • sowie der Katalogverwaltung. 

Die Software bietet sowohl webbasierte als auch Vor-Ort-Bereitstellung. Sie können Ihre Inhalte in Katalogen, Ordnern und Galerien organisieren. Ein solcher Katalog wird aktualisiert, sobald ein Asset hinzugefügt oder aus dem Inventar entfernt wird. 

Darüber hinaus unterstützt Sie die Suchfunktion dabei Inhalte im zentralen Repository zu finden. Die Zugriffsrechte können für jeden Benutzer individuell festgelegt werden. Sowie Ihr Urheberrecht durch Wasserzeichen geschützt. 

Betriebssysteme: Mac OS, Windows.

Panopto

Digital-Asset-Management-Software Panopto

Panopto ist eine der führenden Video-Plattformen für Schulung, Lehre und Präsentation. Fortune-1000-Unternehmen und führende akademische Institutionen darunter GE, Qualcomm, New York Life, Duke, Stanford und Oxford nutzen das Video-Tool, um 

  • Schulungsvideos und Vorträge aufzunehmen 
  • Veranstaltungen live zu streamen 
  • sowie ihre Videos auf einem sicheren YouTube-ähnlichen Portal zu veröffentlichen. 

Drei Jahren in Folge wurde der Anbieter nun schon von Gartner als „Leader“ im Bereich Video-Content-Management ausgezeichnet. 

Betriebssysteme: Linux, Mac OS, Windows, Webbrowser (Cloud).

Publitio 

Digital-Asset-Management-Software publitio

Publitio ist ein Bild- und Video-Verwaltungstool für Websites. Mit der Software  können Sie alle Bilder und Videos Ihrer Website einfach in die Cloud-Infrastruktur des Anbieters auslagern und dort

  • speichern 
  • bearbeiten 
  • optimieren 
  • versenden 

– ganz egal, wo Sie sich gerade befinden. 

Dank der URL-basierten Bearbeitungen können Sie Ihre Bildbestände einfach skalieren, ihre Datenschutzeinstellungen anpassen, sowie Tags und Wasserzeichen hinzufügen. Und nicht nur Sie, sondern alle Ihre Teammitglieder. Die Verwaltung Ihrer Medienbibliothek war noch nie so einfach wie mit Publitio.

Betriebssysteme: Webbrowser (Cloud).

Libris DAM 

 Digital-Asset-Management-Software libris dam

Libris-DAM von PhotoShelter ist eine cloudbasierte Lösung zur Verwaltung digitaler Inhalte. Sie können 

  • digitale Assets wie Fotos, Videos und sogar Office-Dateien 
  • hochladen, organisieren und mit anderen teilen 
  • und das ganz ohne Begrenzung der Dateigröße.

Der Upload ist von Festplatten, Servern, Kameras, mobilen Geräten und von einer unbegrenzten Anzahl von Personen möglich. Im Falle einer Zusammenarbeit mit anderen Benutzern, die bereits über ein Konto verfügen, können Assets auch zwischen den Konten gemeinsam genutzt werden. 

Administratoren können dabei benutzerdefinierte Berechtigungen festlegen, damit bestimmte Einzelpersonen und Gruppen nur auf die Dateien zugreifen können, die sie bearbeiten und benötigen. Metadaten für alle hochgeladenen Dateien werden automatisch hinzugefügt und gespeichert und können von Ihnen bearbeitet oder komplett neu erstellt werden. 

Betriebssysteme: Webbrowser (Cloud).

Daminion

Digital-Asset-Management-Software Daminion

Daminion ist eine professionelle Anwendung zur Katalogisierung von Bildern, die sich an Fotografen und Studios richtet. Es ist eine Bildverwaltungssoftware, mit der Sie eine große Bibliothek erstellen und verwalten können. Unabhängig davon, ob Sie ein angehender Fotograf, ein freiberuflicher Profi oder Teil einer großen Zeitschrift bzw. eines Studios sind.

Die Software ist sowohl als Standalone- als auch als Server-Version erhältlich. Die kostenlose Standalone-Version kann dabei bis zu 15.000 Bilder pro Katalog verarbeiten. Die kostenpflichtigen Versionen sind Basic, Standard und Pro, mit denen Sie jeweils 25.000, 75.000 und unbegrenzt viele Bilder in einem Katalog verwalten können.

Betriebssysteme: Linux, Mac OS, Windows, Webbrowser (Cloud).

MerlinOne 

Digital-Asset-Management-Software MerlinOne

MerlinOne ist einer der führenden Anbieter von KI-zentrierter Digital-Asset-Management-Software, welche es Ihnen ermöglicht ihre digitalen und kreativen Inhalte effektiv zu organisieren und zu verwalten. Mit dem Ziel, das visuelle Storytelling zu erleichtern, ermöglicht das Tool den Express-Zugriff auf digitale Assets von praktisch jedem Ort aus. MerlinOne ist dank 

  • seiner Zuverlässigkeit
  • Flexibilität
  • Skalierbarkeit 
  • optimalen Leistung 
  • Automatisierungsmöglichkeiten 
  • und seines erstklassigen Kundendienstes 

die erste Wahl unter den DAM-Softwares für Hunderte von Unternehmen. Mit einer Verfügbarkeitsgarantie von 99,99% kann der Anbieter auch in den für Ihr Unternehmen kritischsten Abteilungen eingesetzt werden. 

Betriebssysteme: Mac OS, Windows, Webbrowser (Cloud).

Brandfolder 

Digital-Asset-Management-Software Brandfolder

Brandfolder bezeichnet sich selbst als die leistungsfähigste und einfachste Digital-Asset-Management-Software der Welt. Sie zeichnet sich durch eine außergewöhnlich benutzerfreundliche Oberfläche aus, mit welcher es um ein Vielfaches leichter fällt Dateien 

  • in einem einheitlichen Hub zu organisieren
  • gemeinsam zu nutzen 
  • und ebenso gemeinsam an ihnen zu arbeiten.

Da es einfach zu benutzen und zu verstehen ist, hilft Brandfolder Ihnen dabei produktiver zu sein. Sie müssen weniger Zeit für die Integration, Schulung und die Arbeit mit der DAM-Lösung aufwenden – und können sich dadurch auf die Arbeit an Ihren Assets konzentrieren. 

Da die Software cloudbasiert ist, haben Sie die Gewissheit, dass Ihre Dateien einerseits sicher sind, sowie andererseits jederzeit und überall abgerufen werden können. Die Anwendung ist ebenso in der Lage ausführliche Analysen über die Performance Ihres Contents zu liefern.

Betriebssysteme: Webbrowser (Cloud).

Syndigo Econtent Experience Hub 

Digital-Asset-Management-Software Syndigo Econtent Experience Hub

Der Syndigo Content Experience Hub wurde als eine einfache Plattform geschaffen, auf der Einzelhändler, ihre Vertriebspartner und Hersteller auf alle ihre Produktdaten und digitalen Assets zugreifen können. 

Mit diesem DAM-Sysetm können Sie sicherstellen, dass alle ihre Vertriebskanäle mit denselben Informationen in sich konsistent bleiben. Dadurch arbeiten Vertriebsteams effizient und vor allem innerhalb der Best Practices Ihres Unternehmens.

Bringen Sie Ihre Produkte viel schneller auf den Markt ohne dabei auf die hohen Standards Ihrer verzichten zu müssen. Eine einfache Lösung für 

  • die Erstellung 
  • Validierung 
  • Bearbeitung 
  • Verwaltung 
  • und Analyse Ihrer digitalen Inhalte.

Betriebssysteme: Webbrowser (Cloud).

iPresent 

Digital-Asset-Management-Software iPresent

iPresent ist ein preisgekröntes und weit verbreitetes Präsentations- und Content-Distributions-Tool. Fügen Sie Ihr aktuelles Verkaufs- und Marketingmaterial hinzu und erstellen Sie visuell beeindruckende Menüstrukturen auf dem sicheren Content-Management-System der Software. Laden Sie weitere Teammitglieder ein und teilen Sie die Arbeitsinhalte in Echtzeit unter ihnen auf.

Die autorisierten Benutzer Ihres Unternehmens können sich bei der Anwendung anmelden, Ihre Inhalte herunterladen und durch die Menüs navigieren, die Zugriff auf eine Reihe verschiedener Dateien bieten: 

  • PDFs
  • HTML-Ressourcen 
  • Videos 
  • Bildergalerien 
  • und vieles mehr. 

Die benutzerfreundliche Oberfläche ist vollkommen anpassbar. iPresent verfügt sowohl über eine App für verschiedene mobile Geräte, sowie über eine Online-Version.

Betriebssysteme: Mac OS, Windows, Webbrowser (Cloud).

MediaValet

Digital-Asset-Management-Software MediaVale

MediaValet ist ein cloudbasiertes DAM, welches Ihre Dateien sammelt, organisiert und sie über ein professionelles Sicherheitssystem zugänglich macht. Die Plattform dient als zentrale Arbeitsstation für Teams, die über verschiedene Standorte verteilt sind und rationalisiert ihren Workflow, indem sie ihnen ungehinderten Zugang zu allen benötigten Medien ermöglicht.

Mit MediaValet verfügen Kreativabteilungen über eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche, die mit ihren robusten und dynamischen Suchfiltern schnelle und relevante Ergebnisse bietet. Sowohl die Suchfunktion als auch der Upload-Prozess sind sehr intuitiv und zuverlässig, wodurch es möglich ist 

  • digitale Inhalte schneller zu erstellen 
  • zu überprüfen 
  • zu bearbeiten 
  • und zu veröffentlichen. 

Betriebssysteme: Webbrowser (Cloud).

Brandworkz 

Digital-Asset-Management-Software Brandworkz

Brandworkz ist eine flexibel konfigurierbare Digital-Asset-Management-Software. Sie dient sowohl als Content-Speichersystem als auch als zentrale Arbeitsdrehscheibe eines Kreativteams. Mit dem Tool können Sie Ihre für das Marketing genehmigten Assets von einer einzigen Plattform aus zentral verwalten und auf mehrere Kanäle verteilen.

Brandworkz lässt sich ebenso in die gängigsten Marketingprogramme integrieren, um Sie bei der Automatisierung von Bearbeitung und Freigabe Ihrer digitalen Inhalten zu unterstützen.

Darüber hinaus ist die Software auf verschiedenen Systemen verfügbar. Auf diese Weise können Teammitglieder an verschiedenen Standorten Medien erstellen, während die Teamleader sie beaufsichtigen, auch wenn sie nicht an ihrem Schreibtisch sitzen.

Betriebssysteme: Linux, Mac OS, Windows, Webbrowser (Cloud).

pCloud 

Digital-Asset-Management-Software pCloud

pCloud ist ein relativer Neuling im Bereich der Cloud-Speicher- und Dateifreigabe-Systeme. Der in der Schweiz ansässige Anbieter startete 2013 – mehrere Jahre nachdem Konkurrenten wie Dropbox und Google Drive bereits einen beträchtlichen Vorsprung und Marktanteil erobert hatten.

Aber pCloud hat viel zu bieten, wenn man den mangelnden Bekanntheitsgrad außer Acht lässt: 

Es ist eine von nur wenigen Plattformen, die großen Wert auf Sicherheit legt, eine End-to-End-Verschlüsselung bietet und diese zum Standard für Geschäftskunden macht. 

Darüber hinaus bietet die Software eine 

  • weitgehend reibungslose Benutzeroberfläche
  • mobile Anwendungen 
  • und integrierte Tools für die Interaktion mit Ihren Mediendateien in der Cloud.

pCloud eignet sich besonders für Multimedia-Inhalte und lässt sich gut in soziale Medien integrieren. 

Betriebssysteme: Webbrowser (Cloud).

OpenAsset

 Digital-Asset-Management-Software OpenAsset

OpenAsset ist das einzige Digital-Asset-Management-System, das auf die AEC- (architecture, engineering and construction) und Immobilienbranche zugeschnitten ist. Ein cloudbasiertes DAM-System, das für die Verwaltung digitaler Assets nach Objekt oder Projekt entwickelt wurde. Getreu dem Grundsatz ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

Mit OpenAsset ist es äußerst einfach eine firmenweite Bibliothek mit markengenehmigten Bildern, Videos und PDFs zu erstellen. Die Software wurde speziell entwickelt, um die spezifischen Anforderungen von Architektur-, Ingenieur-, Bau- und Designunternehmen an das Digital-Asset-Management zu erfüllen. 

Außerdem ermöglicht es Ihnen auch, die digitalen Inhalte Ihrer Mitarbeiter zu speichern und sie mit Projekten zu verknüpfen. Inklusive der Möglichkeit in wenigen Minuten einen Content-Lebenslauf von jedem Teammitglied zu erstellen. Künstliche Intelligenz unterstützt alle Funktionen, um Ihnen Zeit und Ressourcen bei der Verwaltung Ihrer Assets zu sparen.

Betriebssysteme: Webbrowser (Cloud).

Aprimo Digital-Asset-Management 

 Digital-Asset-Management-Software Aprimo

Das Aprimo Digital-Asset-Management ermöglicht Ihnen die einfache Verbesserung all Ihrer Marketingmaterialien, Betriebsabläufe, Assets und Content-Ressourcen. Mit diesem DAM können Sie

  • den Lebenszyklus Ihrer digitalen Inhalte überwachen
  • ihre Umlaufgeschwindigkeit verbessern 
  • und sie viel schneller auf den Markt bringen. 

Das Tool unterstützt alle Dateitypen und gibt Ihnen detaillierte Einblicke in die Inhalte, die einen besseren ROI erzielen. 

Die gemeinsame Nutzung von Inhalten ist mit nur einem Mausklick möglich. Sie können spezifische Zugriffskontrollen festlegen, so dass Kunden an Bewertungen, Analysen, Feedback und der Genehmigung (Online-Proofing) teilnehmen können. Zu den Kunden von Aprimo Digital-Asset-Management gehören unter anderem die Myer Corporation und Ubisoft.

Betriebssysteme: Webbrowser (Cloud).

CELUM 

Digital-Asset-Management-Software CELUM

Die CELUM Softwareoptimiert den gesamten Lebenszyklus digitaler Inhalte und die Interaktion innerhalb von Teams. Digital-Asset-Management, Team-Zusammenarbeit und File Sync & Share verschmelzen hier zu einer revolutionären, benutzerorientierten Plattform.

Der CELUM Content-Hub ist dabei die Digital-Asset-Management-Lösung – eine zentrale Drehscheibe für all Ihre Inhalte. Bewahren Sie Ihre Bilder, Videos, Designs und Dokumente an einem Ort auf und verteilen Sie diese problemlos überall dort, wo sie benötigt werden.

Mehr als eine Million Nutzer und 900 Unternehmen in 35 Ländern vertrauen auf den Anbieter. Dazu gehören so bekannte Marken wie 3M, CLAAS, SCOTT Sports, Shop Apotheke Europe, Sto Group, voestalpine, HILTI oder auch Swarovski.

Betriebssysteme: Linux, Mac OS, Windows, Webbrowser (Cloud).

Oracle Content and Experience Cloud

Digital-Asset-Management-Software Oracle

Oracle Content and Experience (OCE) ist eine cloudbasierte DAM-Software, die Ihr omnichannel Content-Marketing vorantreibt. Es trägt dazu bei, das Marken-Engagement zu verbessern, sowie Verkäufe und Einnahmen zu steigern.

Die Software hilft Ihnen bei der schnellen internen und externen Zusammenarbeit auf jedem Gerät, um Inhalte zu genehmigen und kontextualisierte Erlebnisse zu schaffen. Es erleichtert 

  • die Entwicklung von Themen und Vorlagen für Websites 
  • die Anpassung von Komponenten 
  • die Bereitstellung von Inhalten
  • sowie das Content-Management.

Die Omnichannel-Funktion ist sehr nützlich für Marketing-Teams, die das Content-Management von der Content-Bereitstellung trennen wollen. 

Das bedeutet, dass Sie sich Ihre Front-End-Technologie aussuchen können, während Ihr Backend erhalten bleibt. Die raffinierte „Smart-Authoring“-Funktion können Sie nicht unerheblich Zeit sparen. Das System generiert dabei automatisch Keywords, um Ihre digitalen Inhalte zu taggen.

Betriebssysteme: Webbrowser (Cloud).

ResourceSpace 

Digital-Asset-Management-Software ResourceSpace

ResourceSpace ist eine Open-Source-Softwarelösung, die eine einfache, schnelle und kostenlose Möglichkeit bietet, digitale Datenbestände im gesamten Unternehmen zu verwalten. Sie ist für den groß angelegten Einsatz mit Dateien gedacht, die bequem von einem zentralen Repository aus gemeinsam genutzt werden sollen.

Abgesehen von seinen DAM-Eigenschaften kann ResourceSpace dahingehend angepasst werden, um Ihre Marke effektiver zu repräsentieren. Seine hochmodernen Datenschutzeinstellungen stellen auch sicher, dass Ihre digitalen Inhalte nicht in die falschen Hände gelangen. Nutzerbewertungen belegen die schnellen und flexiblen Suchfunktionen des Programms, die mit einer automatischen Dateivorschau und der Konvertierung für verschiedene Dateiformate einhergehen.

Das Tool ist als Open-Source-Software naturgemäß sehr flexibel und lässt sich darüber hinaus nahtlos in zahlreichen anderen Programmen integrieren.

Betriebssysteme: Linux, Mac OS, Windows.

Workfront Library 

Digital-Asset-Management-Software Workfront Library

Die Workfront Library ermöglicht es Ihnen digitale Inhalte in einem einfachen All-in-One-System zu entwickeln, zu erstellen und zu verwenden. Die Verwaltung der Arbeit, sowie der Überprüfungs- und Genehmigungsprozess, werden optimiert, sodass sich Ihr Team auf die wichtigeren Aspekte seiner Aufgaben konzentrieren kann.

Die Software verfügt über einige großartige Zusatzfunktionen. Darunter z. B. die einfache Integration von Dokumenten, die eine Synchronisierung zwischen verschiedenen Tools ermöglicht, so dass ein zeitaufwändiger Wechsel zwischen diesen vermieden werden kann. Änderungsanfragen werden durch in das System integrierte Anfrage-Warteschlangen priorisiert, so dass Sie nicht mehr E-Mails durchsuchen oder darüber nachdenken müssen, welche Änderungen zuerst abgearbeitet werden müssen.

Betriebssysteme: Mac OS, Windows.

Die 4 besten kostenlosen DAM-Software-Lösungen

Die meisten hochwertigen Digital-Asset-Management-Softwares haben ihren Preis. Dieser kann je nach Funktionsumfang und gebotenen Extras sehr hoch sein. 

Dennoch gibt es ebenso kostenlose DAM-Tools bzw. haben einige Anbieter kostenlose Versionen im Angebot, die trotz reduzierter Funktionen oder weniger Speicherplatz eine echte Alternative zu den kostenpflichtigen Varianten darstellen können. 

In diesem Kapitel möchten wir Ihnen vier kostenlose Versionen von DAM-Systemen im Vergleich vorstellen. So können Sie selbst entscheiden, ob eine von diesen für Sie in Frage kommt.

Cloudinary: Viel Speicher für kein Geld 

 cloudinary dam-software Preise

Cloudinary empfiehlt sich vor allem für Selbstständige, Freelancer, Start-Ups und Jungunternehmer. Einem einzelnen Nutzer stehen hier insgesamt 25 monatliche Credits zur Verfügung. Dies entspricht 25.000 Umwandlungen oder 25 GB verwalteter Speicher oder 25 GB Gesamtbandbreite, der von Ihrem Konto innerhalb von 30 Tagen übermittelten Inhalte, oder 12.500 Sekunden Videoverarbeitung.

Publitio: Kostenloses Video-Hosting 

publitio dam-software Preise

Publitio hat als DAM-Software seinen Schwerpunkt auf Videos (neben Bildern und Audios) und ist dabei die einzige Plattform mit einem anständigen kostenlosen Angebot, das 10 GB Speicherplatz und 20 GB monatliche Bandbreite bietet. Es bietet sich vor allem dann für Sie an, falls Sie gerade damit beginnen Online-Videokurse zu erstellen (z. B. über Learndash) und für diesen Zweck einen verlässlichen privaten Video-Host benötigen.

Airtable: Projektorganisation mit Spreadsheets 

 airtable dam-software preise

Mit Airtable können Sie so viele Mitarbeiter und Basen (=Sammlung von verknüpften Tabellen, die oft ein einzelnes Projekt, einen einzelnen Prozess oder Workflow widerspiegeln, an dem Sie mit Ihrem Team zusammenarbeiten) kostenlos hinzufügen, wie Sie möchten, solange dabei jede Base unter die jeweiligen Datensatz-Grenzen fällt.

Pics.io: Die kostenlose DAM-Version für Freelancer 

 DAM-Software Pics.io Preise

Pics.io ist eine cloudbasierte Digital-Asset-Management-Software, die Google Drive oder Amazon S3 als Speicherplatz verwendet und für Softwareentwickler, Designer, Schulen, Hochschulen, Universitäten und gemeinnützige Organisationen entwickelt wurde. Einer der großen Vorteile des Tools ist, dass sich die Kosten nicht nach dem Datenvolumen, sondern der Anzahl der Nutzer richten. Die Nutzung ist dabei für eine Einzelperson vollkommen kostenlos.

Fazit

Wir hoffen dieser Beitrag hat Ihnen einen hilfreichen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten, Vorteile sowie das umfangreiche Angebot an DAM-Systemen gegeben. 

So dass, Sie nun eine klare Vorstellung davon haben, auf welche Weise und in welchem Umfang Ihr Team/ Unternehmen von einer solchen Software profitieren kann. Vielleicht haben Sie unter den vorgestellten DAM-Systemen bereits eine passende Lösung finden können, oder zumindest einige Favoriten gefunden, welche Sie noch genauer betrachten möchten.