Der ultimative Leitfaden über Brand-Management-Software

Es gibt viele Gründe, warum das Markenmanagement ohne die Unterstützung einer spezialisierten Software ein schwieriger Prozess ist.

Unabhängig von der Größe des Unternehmens gibt es höchstwahrscheinlich Hunderte, wenn nicht Tausende von bestehenden Dateien zu verwalten. Außerdem werden jede Woche neue Marken-Assets – sowohl digital als auch gedruckt – erstellt. Dabei könnte leicht ein ganzes Team von Mitarbeitern an der Erstellung dieser Assets beteiligt sein.

Die manuelle Überwachung jedes einzelnen dieser Elemente und die Sicherstellung, dass alle mit dem Branding Ihres Unternehmens übereinstimmen, ist, gelinde gesagt, eine ziemlich große Herausforderung.

Zum Glück widmen wir uns in diesem Artikel der Erläuterung der Vorteile von Brand-Management-Software und skizzieren alles, was Sie bei der Auswahl und Verwendung dieses innovativen Tools beachten müssen.

Was ist eine Brand-Management-Software?

Brand-Management-Software ist eine spezialisierte digitale Softwarelösung, die Brand-Managern und Marketingteams dabei hilft, Marketingmaterialien über alle Bereiche hinweg markenkonsistent zu gestalten. Die Software wurde speziell entwickelt, um das Markenmanagement und den Prozess der Verwaltung von Marken-Assets zu vereinfachen.

Markenmanagement umfasst die Strategie und den Prozess, der Unternehmen dabei hilft, alle ihre Markeninhalte sorgfältig zu verwalten. Diese Praxis stellt sicher, dass alle Inhalte des Unternehmens konsistent, fehlerfrei und „on-brand“, also getreu der Marke, sind.

Dementsprechend ist Software für das Markenmanagement von entscheidender Bedeutung, wenn es darum geht, Unternehmen beim Aufbau einer Marke zu unterstützen, die den Zielmarkt erfolgreich anzieht und anspricht. Sobald dies erreicht ist, hilft ein Brand-Management-System auch dabei, diesen Erfolg aufrechtzuerhalten. Außerdem stellt es sicher, dass neue Materialien – ob es sich nun um E-Mail-Header, TV-Spots, Social-Media-Posts oder ein neues Produktetikett handelt – ebenso effektiv sind.

Eine solche Software ist besonders nützlich für große Unternehmen oder Firmen, die in der Kreativbranche tätig sind und über ein hohes Volumen an Assets und digitalen Medien verfügen.

Die Aufgabe der Brand-Management-Software besteht also darin, den Managern zu helfen, die Markenkonsistenz auf eine strategischere, effizientere und strukturiertere Weise aufzubauen. Mit Hilfe dieses Tools kann ein Unternehmen schnell einen klaren und durchdachten Markenführungsprozess etablieren, der über eine Vielzahl von Projekttypen hinweg erfolgreich umgesetzt werden kann.

Was sind die Hauptmerkmale einer Brand-Management-Software?

Software für Brand-Management bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Funktionen und Möglichkeiten, um Managern zu helfen, einen effizienteren und effektiveren Markenverwaltungsprozess zu etablieren.

Diese intuitiven Funktionen unterstützen Sie während des gesamten Prozesses der Markenführung – von den ersten Sitzungen zur Ideenfindung bis hin zur endgültigen Freigabe und dem letztendlichen Online-Upload Ihres Assets.

Zu den Hauptmerkmalen dieser Art von Software gehören die folgenden:

Hauptmerkmale der Brand Management Software
  • Ein zentrales Online-Speichersystem für digitale Assets. Diese Digital Asset Management-Funktion umfasst ein gut organisiertes Netzwerk von Ordnern und Archiven.
  • Eine zentralisierte Plattform, die sowohl für die Freigabe neuer Assets als auch für deren Überprüfung und Änderungen genutzt werden kann. Diese Funktion soll den Prozess zur Freigabe und Genehmigung von Inhalten reibungsloser, formaler und effizienter gestalten.
  • Anwender können ihre Markenrichtlinien innerhalb der Software speichern. Dies hilft Managern, ein klares System mit Richtlinien zu implementieren, die leicht zu befolgen und zugänglich sind.
  • Ein Dokumenten-Management-System für Marken-Assets.
  • Externen Parteien, die an Ihrem Asset-Erstellungsprozess beteiligt sind (z. B. Kunden oder Auftragnehmer), steht eine benutzerfreundliche und markengerechte Plattform für den Zugriff auf Marketing-Assets zur Verfügung.
  • Online-Analysetools, mit denen Manager den Erfolg von Marketingmaßnahmen messen können.
  • Multi-Plattform-Fähigkeiten, die zum Beispiel Managern helfen, neue Inhalte effektiv zu planen und über verschiedene Social-Media-Kanäle zu streuen.
  • Ein effizienter Kommunikationskanal, über den verschiedene Teammitglieder die Marketingstrategie des Unternehmens diskutieren können. Dies ist eine großartige Strategie für die Verwaltung Ihrer Marketingkampagnen.
  • Ein Pool von vorab genehmigten Marketingmaterialien, der als Schnellzugriffsressource dient, aus der Benutzer einfach auf markengerechte Materialien zugreifen können. Dies hat den zusätzlichen Bonus, dass die Arbeitsbelastung der Marketingabteilung begrenzt wird, da sie nicht wiederholt von Personen aus anderen Abteilungen gebeten wird, einmalige Assets zu erstellen.
  • Außerdem könnten Sie diese Funktion nutzen, um fertige Vorlagen (z. B. für gebrandete Präsentationen) bereitzustellen, damit Mitarbeiter aus anderen Abteilungen ihre eigenen gebrandeten Inhalte erstellen können.
  • Content-Marketing-Tools, wie z. B. Content-Marketing-Planer und Kalender, mit denen Zeitpläne für Social-Media-Posts detailliert aufgelistet werden können.

Die obige Liste gibt Ihnen eine Übersicht der vielfältigen Funktionen, die den Kreativen und den am Content Management beteiligten Personen zur Verfügung stehen, wenn sie eine Brand-Management-Software in ihren Prozess einführen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass, je nach Softwaretyp und Anbieter den Sie wählen, die angebotenen Funktionen variieren können.

Diese Tools können Unternehmen in einer Vielzahl von Branchen nutzen, da sie bei allen Arten von Projekten helfen, an denen Marketing-Teams tagtäglich beteiligt sind.

Darüber hinaus wurde jede dieser Funktionen intuitiv so gestaltet, dass sie sich in den typischen Prozess der Asset-Erstellung einfügt, so dass das Markenmanagement nicht nur müheloser zu bewerkstelligen ist, sondern auch viel wahrscheinlicher zum Erfolg führt. Mit diesen Funktionen können Teams ihre digitale Produktivität und Zusammenarbeit deutlich steigern.

Was sind die Vorteile des Einsatzes von Brand-Management-Software?

Wie Sie sich vorstellen können, ist ein Brand-Management-System ein unerlässlicher Teil der Marketingstrategie eines Unternehmens und ist auch für das Unternehmenswachstum von grundlegender Bedeutung. Die Implementierung eines „digital Brand-Management“ in Form einer Brand-Management-Software bringt eine Vielzahl von Vorteilen mit sich.

Manager sollten diese Art von Software als Kernbestandteil des Erstellungsprozesses für jede einzelne Art von Marken-Assets verwenden. Um Konsistenz und Effizienz zu gewährleisten, sollte es außerdem in allen Teilen dieses Prozesses eingesetzt werden – von der Erstellung bis hin zur Veröffentlichung.

Vorteile des Einsatzes von Brand Management Software

Im Folgenden haben wir einige der wichtigsten Vorteile aufgeführt, die sich aus der Integration dieses Tools in Ihren Prozess ergeben.

  • Vereinfachung Ihres Systems. Diese Form der Content-Management-Hilfe fördert die Etablierung und Nutzung klarer, einheitlicher Schritte – wie sie in Ihrem Markenrichtlinien-Dokument und Ihrem Review- und Freigabeprozess skizziert sind. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Team Aufgaben auf einheitliche Weise und strukturiert angeht.
  • Optimale Organisation. Es dient auch als Software für die Verwaltung digitaler Assets. Mit einem zentralisierten, cloudbasierten Netzwerk von Speicherordnern bietet es den Anwendern die Möglichkeit, alle Assets zu sortieren und übersichtlich zu speichern.
  • Sparen Sie Zeit und Geld. Mit einer Brand-Management-Software und all ihren praktischen Funktionen wird Ihr Brand-Management-Prozess viel effizienter und schneller ablaufen. Außerdem können bestehende Markeninhalte, die sich bereits an den Styleguide Ihres Unternehmens halten, leichter gefunden und wiederverwendet werden. So sparen Sie sich die Kosten für das Anlegen neuer Elemente bei jeder neuen Anfrage.
  • Markenkonsistenz einfacher erreichen. Das ist ein großer Vorteil: Die konsistente Produktion von On-Brand-Content ist etwas, das alle Unternehmen anstreben, besonders wenn sie wachsen wollen. Sie ist der Eckpfeiler der Markenführungsstrategien. Spezialisierte Software macht es für Markenmanager viel einfacher, alle Marken-Assets des Unternehmens zu überwachen – einschließlich der Möglichkeit, neue Grafiken und gestaltete Assets zu genehmigen – und gleichzeitig sicherzustellen, dass sie mit dem Styleguide des Unternehmens und festen Markenrichtlinien übereinstimmen. So lässt sich auch international Brand-Management leicht realisieren.

20+ Brand-Management-Software Lösungen zur Vereinfachung Ihrer Arbeitsabläufe

Jetzt geht es ans Eingemachte: Wir wollen das richtige Werkzeug für Sie finden.

Nachfolgend haben wir einige der besten Brand-Management-Software Lösungen aufgelistet, die es derzeit gibt. Natürlich haben wir außerdem und die Stärken und Schwächen der einzelnen Produkte aufgeführt, um Ihnen die Entscheidungsfindung zu erleichtern.

Filestage

Filestage Markenmanagement-Software

Filestage ist eine Online-Proofing-Software, die Marketing- und Kreativteams hilft, den Überprüfungs- und Freigabeprozess für jede Art von Assets zu vereinfachen. Die zentralisierte Plattform macht es einfach, Bilder, Videos oder Textdateien mit Kollegen und externen Partnern zu teilen, zu diskutieren und zu genehmigen.

Reviewer können direkt in der Datei klares und präzises Feedback hinterlassen, sowie ihre Kommentare untereinander diskutieren und Änderungen vorschlagen. Die Redakteure können dann die Liste der Rückmeldungen durchgehen und die nötigen Änderungen an der Datei vornehmen, um anschließend die neue Version für eine weitere Überprüfungsrunde oder die endgültige Genehmigung freigeben zu lassen.

Auf diese Weise können Teams sicherstellen, dass jedes freigegebene Marketing-Asset mit den Markenrichtlinien des digital Brand-Management übereinstimmt und frei von Fehlern ist. Darüber hinaus verbessert Filestage die Zusammenarbeit und reduziert Fehlkommunikation im Freigabeprozess.

IntelligenceBank

IntelligenceBank Markenführung

IntelligenceBank ist ein All-in-One-Tool für digitales Asset Management und digital Brand Management, das entwickelt wurde, um effiziente Lösungen für die Marketingaktivitäten von Unternehmen zu bieten. Es hilft Markenmanagern sicherzustellen, dass jedes einzelne Marken-Asset vollständig markenkonform bleibt.

IntelligenceBank ist auch darauf ausgelegt, die Flexibilität zu fördern, insbesondere bei der Zusammenarbeit mit anderen Teams oder involvierten externen Parteien. Auf dieses einzige cloudbasierte System können Benutzer aus verschiedenen Teams und Standorten problemlos zugreifen, was das international Brand-Management fördert.

Darüber hinaus sorgen die intuitive erweiterte Suche, benutzerdefinierte Metadaten und KI-Tagging-Funktionen dafür, dass Marken-Assets von allen Benutzern leicht gefunden werden können. All diese Funktionen sind darauf ausgerichtet, Unternehmen dabei zu helfen, den ROI ihrer Inhalte zu steigern.

Celum

Celum Brand Asset Management

Das Content Hub Tool von Celum ist eine Digital Asset Management Software, die mehrere Probleme auf einmal lösen soll. Es bietet nicht nur ein leicht zugängliches Online-Speichersystem für Ihre Dateien, sondern ermöglicht Ihnen auch eine effizientere Verwaltung eben jener Dateien, indem Sie diese mit Ihrem bestehenden Produktinformationsmanagement (PIM)-System abstimmen können. Zusätzlich können Sie sogar Produktinformationen und entsprechende Multimedia-Inhalten miteinander abstimmen.

Das ist auch eine große Hilfe für Unternehmen, die eine Omni-Channel-Vertriebsstrategie anwenden. Mit Celum können Anwender ihre Dateien in das gewünschte Ausgabeformat konvertieren, um anschließend das benötigte Asset so zu integrieren, dass es am besten zu den Anforderungen des jeweiligen Commerce-Tools passt, welchesdas Unternehmen verwendet.

Darüber hinaus können Anwender über das Tool auf Markenrichtlinien zugreifen und diese in einen automatisierten Prüf- und Freigabeprozess einbinden.

Canto

canto brand digital asset management

Canto ist eine Digital Asset Management Lösung für Unternehmen, die über einen scheinbar unendlichen Vorrat an Marken-Assets verfügen. Mit dieser sehr leistungsfähigen Software können Sie eine große Anzahl von Online-Dateien, Dokumenten und Multimedia-Dateien speichern und schützen.

Neben der Speicherung dieser Assets hilft Canto den Markenmanagern auch dabei, ihr Dateisystem (einschließlich verschiedener Versionen und veralteter Inhalte) besser zu organisieren und sie dann teamübergreifend und mit externen Stakeholdern zu teilen – alles auf einer Plattform. Diese Freigabe kann über einen einfachen Online-Link erfolgen, so dass keine großen E-Mail-Anhänge mehr benötigt werden oder ein Bild ausgedruckt werden muss, um es einem Kollegen zu zeigen.

Wedia

wedia cloud-basiertes digitales Asset-Management-Tool

Wedia bietet ein cloudbasiertes Digital-Asset-Management-Tool, das speziell für Marketer entwickelt wurde. Mit dieser Content-Management-Software können Marketing-Teams eine große Menge an Marken-Assets verwalten, die eine Vielzahl von unterschiedlichen Dateitypen umfassen.

Darüber hinaus hilft Wedia nicht nur bei der Verwaltung dieser Assets, sondern ermöglicht auch einen weitaus schlankeren Marketingprozess auf breiter Front. Dazu gehört, den Ideenfindungsprozess und die Produktion neuer Assets zu beschleunigen, ihre Erstellung so zu verwalten, dass die Markenkonsistenz gewährleistet ist, und es einfacher zu machen, mit diesen Inhalten personalisierte Kundenerlebnisse zu schaffen.

BrandMaster

brandmaster asset management software

BrandMaster bietet eine zentralisierte Lösung für die Brand-Management Strategie eines Unternehmens. Das Tool ist skalierbar ausgelegt und kann die Anforderungen eines Unternehmens jeder Größe erfüllen.

Dieses Brand-Management-System bietet eine Plattform, die für Marketing-Teams entwickelt wurde. Tatsächlich wurde es sogar von erfahrenen Marketingfachleuten entwickelt, so dass Sie sicher sein können, dass es eine intuitive Lösung für die häufigsten Probleme von Marketingteams bietet.

BrandMaster eröffnet einen klaren Überblick über den Workflow eines Teams – von der Planung über die Erstellung des Assets bis hin zur Veröffentlichung, Freigabe und schließlich der digitalen Analyse der Kampagne, um den Erfolg zu bewerten. Dabei macht es die verbesserte Transparenz viel einfacher, die Arbeit pünktlich abzuliefern.

Frontify

Frontify kostenloses Markenmanagement-Tool

Frontify ist eine Brand-Asset-Management-Software, die ein leistungsfähigeres Marketing ermöglicht, um sich mit dem Zielmarkt zu verbinden, indem Sie ansprechende Kundenerlebnisse mit Ihrer Marke schaffen. Dieses clou-basierte Tool ermöglicht es Markenmanagern, eine zentralisierte Plattform aufzubauen, die ihre Marke wirklich widerspiegelt. Das bedeutet ein sicheres Gefühl für Markenkonsistenz und leicht zugängliche Markenrichtlinien, während gleichzeitig die Effizienz des Marketingprozesses verbessert wird.

Als Lösung für das Markenmanagement ist Frontify so konzipiert, dass es zu den Marketingabläufen jeder Unternehmensgröße passt. Das Markenportal kann jederzeit aufgestockt werden, um den Abläufen Ihres Unternehmens besser gerecht zu werden, wenn Sie wachsen.

Bynder

bynder brand asset software

Bynder ist eine Digital-Asset-Management-Plattform, die es Teams ermöglicht, bei der Erstellung neuer Marken-Assets eine cloudbasierte Zusammenarbeit in Echtzeit durchzuführen.

Die Software wurde entwickelt, um Markenmanager in einer Reihe von wichtigen Aspekten zu unterstützen, einschließlich der Verwaltung von digitalen Assets und der zentralen Speicherung dieser Dateien. Bynder bietet auch einen kollaborativen kreativen Workflow-Raum und Markenvorlagen (die sich eng an den Styleguide des Unternehmens halten) sowohl für digitale als auch für gedruckte Marken-Assets.

Marketing-Teams können mit der neuesten Ergänzung von Bynder auch elegante und beeindruckende Videoinhalte erstellen – ein spezialisiertes Video Brand Studio, das speziel für die Verwaltung von videobasierten Branded-Assets entwickelt wurde.

Brandworkz

brandworkz Marken-Asset-Management

Brandworkz bietet eine intuitive Lösung für das Brand-Asset-Management. Es ermöglicht Anwendern, eine unverwechselbare, konsistente Marke mit Wiedererkennungswert aufzubauen, mit der sie sich in einem überfüllten Markt abheben können. Zusätzlich kann Brandworkz modifiziert werden, um den Bedürfnissen Ihres Branding-Teams gerecht zu werden.

Zu den verfügbaren Funktionen gehören eine Digital-Asset-Management-Plattform, eine Workflow- und Annotationsfunktion sowie ein Brand-Showcase-Tool, mit dem ein Brand Manager dem größeren Team erfolgreiche Branding-Beispiele vorführen kann. Alle diese Tools führen Marketer durch den gesamten Prozess der Erstellung eines neuen Marken-Assets – vom Web bis hin zur Veröffentlichung.

Third Light

third light digital asset management

Third Light bietet eine hocheffiziente und einfach zu bedienende Digital Asset Management-Plattform. Zu den Funktionen dieses Tools gehört eine Direct-Messaging-Funktion, die Teams die Möglichkeit gibt, nahtlos und in Echtzeit an Online-Projekten zusammenzuarbeiten.

Die digitalen Assets eines Unternehmens können zum digital Brand-Management im online- und cloudbasierten Dateisystem von Third Light gespeichert werden. Auf jedes einzelne Medium kann der Benutzer einfach zugreifen und es bei Bedarf synchronisieren, teilen und bearbeiten.

Diese Markenmanagement Lösung ist speziell für den Einsatz von Unternehmen konzipiert, die über ein hohes Volumen an digitalen Medien verfügen, wie z. B. Agenturen, Fotografen, Videografen und Verlage.

Filecamp

filecamp Medienbibliothek-Software

Filecamp ist eine Software für Medienbibliotheken, die gleichzeitig eine hocheffektive Lösung für die Verwaltung digitaler Assets darstellt. Mit diesem cloudbasierten Tool können Benutzer ihre eigene On-Brand-Plattform erstellen, auf der alle digitalen Assets des Unternehmens in einem leicht zugänglichen und übersichtlichen Ordnersystem gespeichert werden können. Die intuitive Tagging-Funktion von Filecamp bedeutet auch, dass ein bestimmtes Asset durch eine einfache Suche leicht gefunden werden kann.

Darüber hinaus ist diese Software so konzipiert, dass sie sich an die Arbeitsabläufe von Anwendern jeder Unternehmensgröße anpasst, und das Tool erfordert keine Schulung der Anwender, um es erfolgreich nutzen zu können.

Asset Bank

asset bank digital asset management software

Asset Bank bietet Anwendern eine hochflexible Software zur Verwaltung digitaler Assets. Das Tool wurde entwickelt, um Markenmanager von Organisationen mittlerer bis großer Größe dabei zu unterstützen, ein höheres Maß an Markenkonsistenz zu erreichen.

Asset Bank verfügt über eine Vielzahl von High-Tech-Funktionen und -Integrationen, einschließlich einer ausgeklügelten Gesichtserkennungstechnologie. Branded Content, der aktuell, genehmigt und „on-brand“ ist, kann von Teammitgliedern durch dieses gut organisierte System von digitalen Assets leicht gefunden werden.

Widen Colletive

kollektive Markenverwaltungssoftware erweitern

Widen Collective ist eine Software für das international Brand-Management, die speziell für die Arbeit von Marketern mittlerer und großer Unternehmen entwickelt wurde. Darüber hinaus sind die Funktionen speziell auf die Arbeitsabläufe und Projekte von Kreativteams in Branchen wie Fertigung, Konsumgüter, Mode, Lebensmittel und Getränke, Gesundheitswesen, Gastgewerbe und Bildung zugeschnitten.

Diese Markenverwaltungsplattform wurde sowohl für ihre einfache Bedienung als auch für die große Anzahl von Funktionen zu einem beeindruckenden Preis ausgezeichnet. Zusätzlich zu den Tools für das Markenmanagement kann Widen Anwender auch bei DAM- und PIM-Workflows unterstützen.

Imagen

Bildmedienverwaltung

Imagen ist ein Tool für Unternehmen und Organisationen, die im Sportbereich tätig sind. Es bietet Marketingmanagern eine Hochgeschwindigkeits-Medienverwaltungsplattform, die ihre Marken-Assets absolut sicher bereithält. Und die Plattform selbst kann sogar personalisiert werden, so dass sie zu den Markenrichtlinien Ihres Unternehmens passt.

Die cloudbasierte Plattform von Imagen ist so strukturiert, dass andere Teammitglieder oder involvierte externe Stakeholder problemlos auf benötigte Dateien zugreifen können. Dieses Digital Asset Management-Tool nutzt außerdem eine hochgradig intuitive künstliche Intelligenz, um den Benutzern einen vollständigen Überblick über ihre Assets zu geben und sicherzustellen, dass das gesamte Material optimal genutzt wird.

Kontentino

Kontentino Markenmanagement-Software

Kontentino bietet Marketern und Markenmanagern eine Software zur Markenführung, die speziell für die Unterstützung von Social Media-Projekten entwickelt wurde. Die Präsenz in den sozialen Medien hat für Marketing-Teams eine hohe Priorität. Kontentino hilft Kreativen dabei, ihre gebrandeten digitalen Assets bestmöglich zu nutzen, um ihr Unternehmen zu bewerben.

Zu den Funktionen von Kontentino gehören die Möglichkeit, den Workflow Ihres Marketing-Teams zu optimieren und Inhalte zu planen, sowie die Verwendung von übersichtlichen Organisationsplanern, einem einfach zu bedienenden Drag-and-Drop-Kalender für soziale Medien und einer speziellen Komponente für Kundenfreigaben. All diese Hilfsmittel für das Social Media Management machen die kollaborative Erstellung und Verwaltung von Projekten wesentlich effizienter.

Lytho

lytho brand digital asset management

Lytho stellt Markenmanagern alle Tools zur Verfügung, die sie benötigen, um durchgängig effektiven und markengerechten Content zu erstellen. Über diese zentrale Online-Plattform können Manager andere Teammitglieder und externe Stakeholder nahtlos in das Projekt einbinden und das Feedback jedes Einzelnen auf höchst effiziente Weise einholen.

Mit Lytho erhalten Anwender auch Zugang zu einer beeindruckenden Digital Asset Management-Lösung, mit der sie ihre Dateien sicher aufbewahren, das Auftreten von Duplikaten oder verlorenen Dateien verhindern und die Nutzungsrechte jedes dieser wertvollen Assets sorgfältig kontrollieren können.

Brandmaker

Brandmaker AI-powered BAM performance tools

Brandmaker ist speziell für den Einsatz von Marketingverantwortlichen in Unternehmen konzipiert. Mit diesem Tool können sie vorhandene digitale Assets nutzen, um beeindruckende, herausragende Marketinginhalte zu erstellen, die fest mit der Marke verbunden bleiben. Die Software arbeitet mit jedem Dateityp, jeder Größe und jedem Format und kann über mehrere Kanäle und Kampagnen hinweg eingesetzt werden, einschließlich Social-Media-Plattformen.

Brandmaker hilft Unternehmen, ein weitaus effektiveres Kundenerlebnis zu schaffen. Das bedeutet die Erstellung von Inhalten, die den Zielmarkt erfolgreich ansprechen, sowie die Verwendung der „Brandmakers Performance Measurement and Optimization“-Funktion, um die Ergebnisse einer bestimmten Kampagne zu analysieren und ihren Erfolg zu bewerten.

Brand24

brand24 brand asset management software

Mit Brand24 können Nutzer eine starke, ansprechende und beeindruckende Online-Reputation für ihre Marke aufbauen. Diese ausgefeilte Software für das Brand-Asset-Management wurde entwickelt, um ein erschwingliches und einfach zu bedienendes Werkzeug für die Verwaltung der gesamten Öffentlichkeitsarbeit zu bieten.

Das Tool verbindet Benutzer sofort mit den Erwähnungen, die ihre Marke in sozialen Medien erhalten hat, sowie mit Nachrichten, Blogs und Kundenrezensionen. Zusätzlich bietet Brand24 eine automatisierte Sentiment-Analyse-Funktion – ein fortschrittliches Tool, mit dem Markenerwähnungen sofort in die Kategorien positiv oder negativ eingeordnet werden können. Dies ist eine großartige Möglichkeit, den Eindruck, den Ihre Verbraucher von Ihrer Marke haben, zu messen und dann zu verwalten.

Brandfolder

Brandfolder

Brandfolder wurde für Großunternehmen und mittelständische Betriebe entwickelt. Das Brand-Management-System bietet Teams die Möglichkeit, ihre Arbeitsabläufe zu straffen und neue, markengerechte Assets viel effizienter zu erstellen.

Diese Software bietet auch eine Reihe von spezialisierten Funktionen, die alle auf einer kollaborativen Online-Arbeitsplattform basieren, die sowohl sicher als auch vollständig skalierbar ist. Brandfolder kann an die sich ändernden Anforderungen des Unternehmens angepasst werden und externe Stakeholder oder andere Teammitglieder finden die Plattform sicher einfach zu bedienen. Außerdem lässt sich diese Software nahtlos in andere Apps und Tools integrieren, die Ihr Branding-Team derzeit verwendet.

BrandKit

brandkit digital asset management software

BrandKit ist eine äußerst benutzerfreundliche Software für das Digital Asset Management. Mit diesem Tool können Vermarkter ihre Online-Assets mit einem Tool verwalten, das für Branded Content entwickelt wurde.

BrandKit verfügt außerdem über eine intelligente Auto-Tagging-Funktion. Dies wird durch eine maschinelle Lernfunktion zusammen mit einem hybriden, proprietären Algorithmus erreicht. So kann der Benutzer einfach nach einer Datei suchen, ohne sich lange durch ein riesiges Meer von Dateien zu bewegen. Weitere intuitive Funktionen sind leicht erkennbare Nutzungsrechte und eine Quick-Share-Funktion (die sehr ähnlich wie WeTransfer funktioniert).

Brandox

Brandox Markenmanagement-Tool

Brandox bietet Markenmanagern ein hochentwickeltes, dynamisches Markenmanagement Portal. Die Benutzeroberfläche ist so gestaltet, dass sie sehr benutzerfreundlich ist und Markenmanager und ihre Teams schnell lernen, sich zurechtzufinden.

Brandox ist speziell auf den typischen Workflow von Marketing-Teams zugeschnitten. Branded Assets können auf die cloudbasierte Plattform an einem zentralen Online-Speicherort hochgeladen werden. Das macht es viel einfacher, auf Dateien zuzugreifen, alte Versionen zu aktualisieren und neue gebrandete Inhalte zu erstellen und zu speichern.

Darüber hinaus bietet die Software Unternehmen die Möglichkeit, mit einer unbegrenzten Anzahl an Benutzern zu arbeiten und gleichzeitig ein einfaches Dateifreigabesystem (sowohl intern als auch extern) einzurichten.

Templafy

Templafy Werkzeug zur Markenverwaltung

Templafy macht die Verteilung von wichtigen Markenartikeln zu einem deutlich schnelleren und effizienteren Prozess. Mit dieser Software können Benutzer ihre wichtigen Online-Dateien aktualisieren, verwalten, überwachen und dann freigeben. Damit macht Templafy das Erreichen der Markenkonformität über alle Plattformen und Dateitypen hinweg zu einem weitaus erreichbarerem Ziel.

Dieses Tool wurde speziell für Markenmanager und CMOs entwickelt, die in großen Unternehmen tätig sind, um auch das international Brand-Management zu erleichtern. Darüber hinaus ist es eine nützliche Ergänzung für Teams, die Microsoft Office-Anwendungen als regelmäßigen Teil ihres Workflows verwenden.

Swivle

schwenkbares Marken-Asset-Management

Swivle ermöglicht Anwendern, einen schlanken, effizienten und markenkonformen Brand-Asset-Management Prozess zu etablieren. Dieses Tool ist eine ideale Ergänzung zu den Arbeitsabläufen von Teams, die in der Kreativbranche tätig sind. Es kann auch von Markenmanagern verwendet werden, die versuchen, neue Inhalte konsistent on-brand zu halten.

Swivle ist eine cloudbasierte Software, die sich besonders für Teams eignet, die eine große Menge an Dateien und Assets verwalten. Es verfügt sogar über eine Meta-Tagging-Funktion und eine kostenlose Onboarding-Option. Außerdem ermöglicht diese Software den Anwendern eine schnelle und einfache Freigabe ihrer Dateien, sowohl intern als auch extern.

Die besten kostenlosen Tools zur Unterstützung Ihrer Markenführung

Wenn Sie noch nicht über das Budget verfügen, eine kostenpflichtige Brand-Management-Software anzuschaffen, empfehlen wir Ihnen, auf kostenlose Tools zurückzugreifen, die Ihr Team bei der Erstellung und Verwaltung von Branded-Assets unterstützen.

Durch die Einbindung einer kostenlosen Markenverwaltungssoftware können Sie Ihren Brand-Management Prozess so schlank, effizient und gut verwaltet wie möglich gestalten. Im Folgenden haben wir einige unserer bevorzugten kostenlosen Tools aufgelistet, die speziell zur Unterstützung der Implementierung von Markenmanagement entwickelt wurden. Sozusagen eine Win-Win-Situation!

Frontify

Frontify kostenloses Markenmanagement-Tool

Frontify ist eine cloudbasierte Brand-Management-Software, mit der Sie Ihre Branding-Strategie schnell und einfach zentralisieren können. Neben der kostenpflichtigen Version können Sie sich auch für eine einfachere Version der Markenverwaltungssoftware entscheiden, die komplett kostenlos ist.

Lucidpress

Lucidpress Markenmanagement-Software

Lucidpress bietet eine großartige, kostenlose Version seines Tools zur Erstellung von Assets, die feste, gebrandete Vorlagen bietet. Diese einfach zu bedienende Software ermöglicht es den Teams von kleinen Unternehmen, schlanke und effektive markenkonforme Marketinginhalte zu erstellen, ohne dass ein Designer ständig verfügbar sein muss.

Mit den abschließbaren Vorlagen von Lucidpress können Marketer sicherstellen, dass ihre Teams ansprechende neue Inhalte erstellen, ohne jemals von den Markenrichtlinien abzuweichen.

Canva

canva branding asset design software

Canva bietet eine großartige, kostenlose Version seiner Branding-Asset-Design-Software. Mit diesem Tool können Marketer und Branding-Teams individuelle und markenkonforme Designvorlagen erstellen, in Echtzeit zusammenarbeiten und 5 GB Online-Speicher für ihre digitalen Assets nutzen.

Wie Sie die beste Brand-Management-Software für die Bedürfnisse Ihres Teams finden

In der obigen Übersicht haben wir Ihnen einige der führenden Softwarelösungen für das Markenmanagement vorgestellt, die derzeit auf dem Markt sind. Dies hat zu einer ziemlich langen Liste geführt.

Aber jede Software ist einzigartig in ihrem Angebot und ihren Fähigkeiten, daher sollten Sie sich der Vor- und Nachteile jeder einzelnen Lösung bewusst sein. In der Tat ist es absolut notwendig, dass Sie Recherchen durchführen, bevor Sie sich auf ein Softwarepaket festlegen; sonst wird am Ende eine Menge Geld verschwendet. Außerdem kann es schwierig sein, den Software-Anbieter zu wechseln, wenn er einmal installiert, erlernt und von Ihrem Team genutzt wurde.

Hier sind also unsere Top-Tipps, die Ihnen dabei helfen, die beste Brand-Management-Software zu finden, die den individuellen Anforderungen Ihres Teams entspricht.

Identifizieren Sie die Funktionen, die Ihr Team benötigt.

Machen Sie sich Gedanken über die Arbeitsabläufe in Ihrem Team und überlegen Sie, welche Prozesse jeden Tag durchgeführt werden. Identifizieren Sie dann Bereiche, in denen die Effizienz Ihrer Abläufe verbessert werden könnte. Auf diese Weise können Sie herausfinden, welche Herausforderungen Ihr Branding-Team zu bewältigen hat, und Sie können auch feststellen, welche Funktionen der Brand-Management-Software Sie priorisieren müssen.

Überlegen Sie, wer diese Software am meisten benutzen wird.

Überlegen Sie auch, welche Mitglieder Ihres Teams diese Software am häufigsten verwenden werden. Dies wird Ihnen helfen, die Funktionen zur Barrierefreiheit zu identifizieren, die Ihre ausgewählte Software bieten sollte. Wenn Sie z. B. regelmäßig auf das Feedback externer Stakeholder zugreifen müssen, sollten Sie eine Software wählen, die das externe Teilen von Marken-Assets ermöglicht.

Schränken Sie Ihre Optionen ein.

Sobald Sie die wichtigsten Funktionen für Ihr Team identifiziert haben, müssen Sie diese zu Ihren Hauptanforderungen an eine Software machen. Daher können Sie jede Markenverwaltungssoftware ausschließen, die nicht alle diese Funktionen bietet.

Konsultieren Sie Ihr IT-Team.

Einige Teile der Brand-Management-Software erfordern die Unterstützung von IT-Spezialisten. Wenn Sie nicht auf ein IT-Team zurückgreifen können, das Sie bei Ihrem Brand-Asset-Management Prozess unterstützt, dann müssen Sie eine Software wählen, die sehr benutzerfreundlich ist und ohne spezielle Vorkenntnisse verwendet werden kann.

Wir empfehlen Ihnen, die kostenlosen Testmöglichkeiten zu nutzen, die von vielen Anbietern von Brand-Management Solution Software angeboten werden. Testen Sie etwa 2-3 verschiedene Software, bevor Sie sich zum Kauf eines Produkts verpflichten, denn so können Sie die Software identifizieren, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Wenn Sie die Entscheidung auf diese Weise angehen, können Sie getrost eine Markenverwaltungssoftware auswählen, die Ihre derzeitige Arbeitsweise verbessert, anstatt Ihr gesamtes Team zu zwingen, seinen Arbeitsablauf zu ändern.

So sind Sie bestens gerüstet, um Ihre Markenführung zu optimieren und können diese Technologie nutzen, um Ihre Prozesse intuitiv anzupassen. Sie werden in der Lage sein, effizientere Lösungen für die gemeinsame Nutzung und Speicherung Ihrer digitalen Assets zu erschließen und gleichzeitig die Markenkonsistenz auf einer weitaus zuverlässigeren Basis zu erreichen. Außerdem können Sie all diese Ziele erreichen, ohne die aktuellen Praktiken komplett überarbeiten zu müssen.

Beispiel für einen Markenmanagement-Prozess, der mit einer Brand-Management-Software verwaltet wird

Nachdem wir Ihnen nun alle notwendigen Schritte für die Auswahl der besten Markenverwaltungssoftware für Ihr Team, sowie die Vorteile, die eine solche Software mit sich bringt, erläutert haben, möchten wir diesen Leitfaden abschließen, indem wir Ihnen zeigen, wie Ihr neuer Prozess aussehen kann.

Im Folgenden haben wir einen typischen Prozess für die Erstellung einer neuen Anlage skizziert, die markenkonform und gut verwaltet ist.

In diesem Beispiel haben wir den Brand-Management Prozess für die Erstellung eines kurzen Videos für die Social-Media-Kanäle eines Unternehmens detailliert beschrieben, das auf der Grundlage vorhandener Marken-Assets (d. h. gebrandete Bilder und vorformulierte Texte) erstellt wurde.

Beispiel für einen Brand Management Prozess zur Erstellung eines Videos

1. Suchen Sie in Ihrer Brand-Management-Software nach geeignetem Bildmaterial oder Animationen.

Ihre Software fungiert als zentraler Ort für den Zugriff auf alle gebrandeten digitalen Assets Ihres Unternehmens. Dies ermöglicht dem Videoersteller den Zugriff auf markengerechte, vorab genehmigte und aktuelle Versionen von Marketingmaterialien. Die Teammitglieder können dieses Portal durchsuchen, um geeignete Bilder oder Animationen zu finden, die gut zu der Art von Video passen, das sie zu erstellen versuchen.

2. Erstellen Sie das Video.

Während der Video-Editor das neue Video erstellt, kann er sich konsequent auf die Markenrichtlinien Ihres Unternehmens beziehen. Der Editor kann auf die vorhandenen Marken-Assets zurückgreifen, die auf Ihrer DAM-Plattform verfügbar sind, und das neue Video auf der Grundlage dieser Ästhetik erstellen. Darüber hinaus kann die Software dem Videofilmer helfen, die richtigen Storytelling-Werbetechniken für Ihre Marke besser zu nutzen.

3. Überprüfen und genehmigen Sie das Video.

Sobald der Video-Editor das Video erstellt hat, ist es an der Zeit, seine Qualität und Markenkonsistenz zu überprüfen. Um den Freigabeprozess zu vereinfachen, kann der Video-Editor das Video auf Filestage hochladen und den Markenmanager, sowie Kollegen und andere Beteiligte einladen, Feedback zu hinterlassen und verbesserungswürdige Bereiche zu identifizieren. Sobald der Feedback-Prozess abgeschlossen ist, erhält das Video die endgültige Freigabe.

video review

Mit Filestage können Sie sicherstellen, dass dieser Schritt sorgfältig verwaltet wird. Diese Online-Review- und Freigabesoftware macht den Feedback-Prozess wesentlich dynamischer, effizienter und letztlich erfolgreicher. Wesentliche Bearbeitungen gehen nicht mehr in einem Strang von E-Mails verloren, und Diskussionen können über eine schnelle und einfache Online-Messaging-Plattform stattfinden.

Mit Filestage können Anwender alle wichtigen Prinzipien, die den Brand-Management Prozess ausmachen, umsetzen.

4. Veröffentlichen Sie das Video in den sozialen Medien.

Nach dieser Reihe von Bearbeitungen und Freigaben kann das Video auf den Social-Media-Kanälen Ihres Unternehmens veröffentlicht werden.

Mit Hilfe eines Brand-Management-Systems können Sie sicherstellen, dass dieses neue Asset für jeden Social Media Kanal richtig optimiert wurde. Dadurch wird Ihr Inhalt so effektiv, attraktiv und professionell wie möglich gehalten.

Darüber hinaus enthalten einige der oben genannten Tools für Markenmanagementlösungen auch Analysefunktionen, mit denen die Benutzer das Engagement und den Erfolg (durch eine Reihe verschiedener Schlüsselindikatoren) ihrer neuesten Social-Media-Kampagnen verfolgen können.

5. Sichern und speichern Sie das Video.

Als letzten Schritt können Sie Ihr Video, sobald es mit Ihrem Publikum geteilt wurde, in Ihre Markenverwaltungssoftware hochladen. Dadurch wird Ihr Video sicher aufbewahrt und der Rest Ihres Teams kann in Zukunft darauf zugreifen und/oder es wiederverwenden.

Diese Ebene der Zusammenarbeit und des Engagements ist zweifelsohne der beste Weg, um jedes neue Asset vollständig markenkonform zu halten. Indem Sie diesen gesamten Workflow – von der anfänglichen Suche nach Medien und der Erstellung der Inhalte bis hin zur Bearbeitung, Veröffentlichung und Speicherung des Assets – sorgfältig verwalten und vollständig zentralisieren, können Sie bessere Assets schneller erstellen. Auf diese Weise können Sie Inhalte erstellen, die Ihre Kunden erfolgreich ansprechen und, neben vielen anderen Vorteilen, Ihre Markenbekanntheit steigern.

Fazit

Wie Sie sehen, ist eine Brand-Management-Software ein wesentlicher Bestandteil erfolgreicher Unternehmen. Diese intuitiven, dynamischen und hochspezialisierten Tools sind so konzipiert, dass sie sich leicht an den bestehenden Workflow Ihres Teams anpassen lassen. Dadurch ist keine massive Überholung oder komplexe Schulung erforderlich.

Wir hoffen, dass dieser All-in-One-Leitfaden für Brand-Management-Software Ihnen helfen wird, dieses Tool nahtlos in Ihren aktuellen Arbeitsablauf zu integrieren. Dann können Sie damit beginnen, alle Vorteile zu nutzen, die sich aus der Etablierung eines cloudbasierten, Omnichannel- und marketinggesteuerten Markenmanagementprozesses ergeben.

Erfahren Sie, warum Filestage hervorragende Kundenbewertungen erhält

blank

4,8 von 5

blank

4,8 von 5

blank

4,8 von 5

✓ DSGVO konform ✓ Deutsche Server ✓ ISO 27017 zertifizierte Datencenter