Top 10 der besten Brand-Asset-Management-Software Lösungen im Jahr 2021

Brauchen Ihre Marketingmaterialien mehr Konsistenz?

Wenn Sie diese Frage mit Ja beantworten, sollten Sie sich eine Brand-Asset-Management (BAM)-Software näher ansehen.

Eine Brand-Asset-Management-Software ermöglicht es Ihrem Unternehmen, alle digitalen Assets effizienter zu strukturieren und die Arbeitsbelastung Ihrer Marketing- und Designteams zu verringern.

Deshalb werden wir einen genaueren Blick auf das Thema Brand-Asset-Management-Software werfen und uns anschauen, wie eine solche Asset-Management-Software zu Ihrem Gewinn beitragen kann.

Wie funktioniert Brand-Asset-Management im Jahr 2021?

Ein Marken-Asset ist eine Kategorie Ihrer Marketing-Elemente, die Dokumente, Bilder, Videos und alle anderen visuellen Elemente umfasst, die Ihre Markenkommunikation unterstützen. In vielen Fällen werden einzelne Marken-Assets, wie z. B. Logos, zur Erstellung Ihrer Marketingmaterialien verwendet.

Gängige Marken-Assets umfassen:

  • Markenname / Markenlogo
  • Marken-Taglines und Slogans
  • Bilder der Marke
  • Markenvideos und Werbespots
  • Kommunikationsmaterial, wie z. B. Newsletter, Pressemitteilungen oder Point of Sales (POS)-Material
  • Interne Markenrichtlinien

Coca Cola ist eines der bekanntesten Unternehmen aufgrund seiner erfolgreichen Branding-Strategie. Im Laufe von mehr als einem Jahrhundert haben der Markenname, das Logo und das Image von Coca Cola nur geringe Veränderungen erfahren.

Coca Cola Branding im Laufe der Jahre

Quelle: Fabrikbrands

Wie stellt Coca Cola – ein weltweit operierendes Unternehmen mit Hunderttausenden von Marken-Assets – die Markenkonsistenz sicher und reduziert redundante Arbeit über verschiedene Standorte hinweg? Hier kommt das Brand-Asset-Management (BAM) ins Spiel.

BAM ist der Prozess des Erstellens, Speicherns und Verteilens Ihrer Marken-Assets. Eines der Hauptziele des Brand-Asset-Management ist die Etablierung und Umsetzung von Markenrichtlinien, um den bestmöglichen Output bei höchster Konsistenz zu gewährleisten und gleichzeitig Arbeitsverdopplungen und andere Ineffizienzen zu vermeiden.

So nutzt beispielsweise der weltweit agierende Mobilitätsflottenbetreiber Sixt die digitale Mediathek von Third Light, um seine Videos, Bilder und andere Medien zu verschlagworten, damit diese von allen Sixt-Mitarbeitern weltweit leicht gefunden werden können. Vor dem Einsatz einer zentralen Asset-Management-Software mussten Sixt und seine Partner Markeninhalte manuell über Tools wie WeTransfer oder ähnliche Dienste übertragen, was umständlich und zeitaufwändig war.

Was ist Brand Asset Management Software

Quelle: Third Light

Wie aus dem vorherigen Beispiel ersichtlich, ist BAM auf die richtige Brand-Asset-Management-Software angewiesen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Deshalb widmen wir uns in den nächsten Abschnitten dem Überblick über BAM-Software und erklären, wie Ihr Unternehmen von den richtigen BAM-Tools profitieren kann.

Was ist eine Brand-Asset-Management-Software?

Brand-Asset-Management-Software ist die wichtigste Zutat, wenn es um die Umsetzung einer wirkungsvollen BAM-Strategie geht. Diese Software wendet die Prinzipien des Digital-Asset-Management an, um eine Lösung zu schaffen, mit der Sie alle Ihre Marken-Assets gezielt und effizienter verwalten können. Während die meisten Menschen mit Digital-Asset-Management-Software vertraut sind, ist BAM-Software unter Marketing- und Designprofis weniger bekannt.

Eine typische Brand-Asset-Management-Software umfasst die folgenden Funktionen:

  • Asset-Erstellung und -Freigabe – Eine gute Asset-Management-Software sollte Ihnen helfen, den Prozess der Content-Erstellung zu optimieren, indem sie grundlegende Überprüfungs- und Freigabeoptionen bietet.
  • Indizierung – Um alle Ihre Elemente leicht zu finden, sollte Ihre Digital-Asset-Management-Software über gründliche Indizierungsfunktionen verfügen.
  • Versionskontrolle – Sicherheitsfunktionen, wie die Versionskontrolle, verhindern, dass Mitarbeiter versehentlich wertvolle Dateien löschen.
  • Zugriffskontrolle – Auf sensible Dateien sollte nur von autorisierten Personen zugegriffen werden. Weiterhin sollten die Assets nach Märkten oder Regionen eingeschränkt werden, um das Brand Messaging nicht zu verwechseln.
  • Verteilungsfunktionen – Markenverwaltungssoftware sollte es Ihnen ermöglichen, Ihre Assets einfach mit Dritten zu teilen.
  • Kollaborationsfunktionen – Viele Markenmanagement-Softwarelösungen bieten eine breite Palette von Kollaborationsfunktionen, um an bestimmten Projekten in einer einzigen Oberfläche zu arbeiten.

Nun sollten Sie zumindest eine Vorstellung davon haben, warum eine Brand-Asset-Management-Software unverzichtbar ist. Die umfangreichen Funktionen bilden die Grundlage für einen erfolgreichen BAM-Prozess, der auch positive Auswirkungen auf Ihre Content Governance und Ihren Content Workflow haben wird. In der Tat werden markenbezogene Elemente in fast allen Bereichen des Unternehmens benötigt.

Mit Sicherheit möchten Sie nun mehr über die greifbaren Ergebnisse eines BAM erfahren und darüber, wie dieses Asset-Management direkt zum Gewinn Ihres Unternehmens beitragen kann. Diese und andere Fragen werden im folgenden Abschnitt beantwortet.

Warum sollten Sie eine Brand-Asset-Management-Software einsetzen?

Da Sie nun ein besseres Verständnis dafür haben, wie Asset-Management-Software zu Ihrer Brand-Management-Strategie beitragen kann, ist es an der Zeit, die wichtigste Frage zu beantworten: Wie kann BAM-Software zu einem erfolgreichen Endergebnis beitragen?

Vorteile der Brand Asset Management Software

Lassen Sie uns einen Blick auf die häufigsten Vorteile werfen, die eine Asset-Management-Software für Ihr Unternehmen mit sich bringen kann.

Doppelte Arbeit vermeiden

Stellen Sie sich ein Szenario vor, in dem jede Geschäftsfunktion oder regionale Einheit ihre eigenen digitalen Assets produzieren muss, da es keine zentrale Software gibt, auf die alle Teammitglieder Zugriff haben. Dies würde eine Menge zusätzlicher Arbeit verursachen. Da die Asset-Management-Software als wertvolles Werkzeug zur Verwaltung von Marketing-Ressourcen dient, hilft sie Ihrem Unternehmen, doppelte Arbeit zu vermeiden und so wertvolle Arbeitsstunden der Marketing- und Design-Teams einzusparen – und für wichtige To Do’s zu nutzen.

Prozesse vereinfachen

Funktionen wie Überprüfungs- und Genehmigungsfunktionen, Tools für die Zusammenarbeit und eine einheitliche Benutzeroberfläche ermöglichen es allen Teammitgliedern, effizienter an allen markenbezogenen Aufgaben zu arbeiten.

Ergebnisse in höchster Qualität

BAM-Software ermöglicht es Ihren Teammitgliedern, effizienter zusammenzuarbeiten, was in der Regel zu einem qualitativ hochwertigeren Output führt, um Ihre Key Performance Indicators (KPIs) zu erreichen.

Mehr Konsistenz

Da alle Elemente an einem zentralen Ort zur Verfügung stehen, hilft Ihnen die BAM-Software bei der Umsetzung Ihrer Markenrichtlinien und sorgt für eine höhere Markenkonsistenz bei allen Assets.

Bessere Zusammenarbeit zwischen Teammitgliedern

Da alle Ihre Teammitglieder über verschiedene Funktionen hinweg auf eine einzige Plattform zugreifen und integrierte Kollaborationswerkzeuge nutzen können, können Ihre Mitarbeiter innerhalb und sogar außerhalb Ihres Unternehmens viel effizienter arbeiten.

Erhöhte Sicherheit

Funktionen wie Versions- und Zugriffskontrolle tragen zur Sicherheit Ihres Unternehmens bei. Sie können sicher sein, dass nur zugelassene Mitarbeiter auf sensible Daten zugreifen können, ohne Gefahr zu laufen, wichtiges Material zu verlieren.

Verbesserte Planung von Inhalten

Wenn Sie alle Ihre Assets an einem zentralen Ort verwalten, können Sie bessere Entscheidungen treffen, z. B. wie viele Elemente für eine bestimmte Marketingkampagne produziert werden müssen.

Inzwischen sollte klar sein, dass eine Brand-Management-Software viele positive Auswirkungen auf Ihr Unternehmen hat, die direkt und indirekt zum Gewinn Ihres Unternehmens beitragen werden.

Mit der richtigen Brand-Asset-Management-Software können Ihre Mitarbeiter alle Marken-Assets an einem zentralen Ort finden, was allein schon tausende von Arbeitsstunden in Ihrem Unternehmen einspart. Außerdem können endlich sämtliche Markenrichtlinien erfolgreich umgesetzt werden.

Übersicht über die 10 besten Brand-Asset-Management-Systeme

Im folgenden Abschnitt werfen wir einen Blick auf die besten BAM-Tools, die alle zu Ihrer erfolgreichen Brand-Asset-Management Strategie beitragen.

Filestage – Überprüfung und Freigabe von Assets

Filestage - Asset-Prüfung und Freigabe BAM

Filestage ist eine cloudbasierte Online-Proofing-Software, die Ihren Asset-Review-Prozess vereinfacht. Diese Freigabesoftware verfügt über viele Funktionen für die Zusammenarbeit, die weit über die üblichen Features von BAM-Software-Tools hinausgehen.

Mit Filestage können Sie nahezu alle Arten von Marken-Assets auf einer zentralen Online-Plattform hochladen und freigeben, sowie Kollegen und externen Partnern einladen, so dass der gesamte Freigabeprozess in einer einzigen Plattform stattfindet. Anstatt endlose E-Mail-Verläufe zu verwalten und den Entscheidungsträgern hinterherzulaufen, bietet Filestage automatisierte Benachrichtigungsfunktionen, um Ihre Teammitglieder an Aufgaben und Fristen zu erinnern.

Ganz gleich, ob Sie ein kleines Marketingteam oder eine globale Organisation leiten, Filestage wird das Leben Ihres Teams erheblich erleichtern und gleichzeitig eine qualitativ hochwertige und konsistente Ausgabe über alle Marken-Assets und darüber hinaus sicherstellen.

BrandMaster – von der Anlagenplanung bis zur Ausführung

BrandMaster BAM von der Anlagenplanung bis zur Ausführung

BrandMaster ist eine cloudbasierte Brand-Management-Plattform, die eine Vielzahl von Brand-Asset-Management Tools bietet, um Ihre Marke zu stärken. Neben nützlichen BPM-Tools, mit denen neue markenbezogene Workflows geplant und erstellt werden können, enthält BrandMaster Richtlinien für die Markenidentität, Marketingkommunikation und BAM-Tools.

Diese Funktionen ermöglichen es Ihnen, Ihre gesamte Markenstrategie innerhalb einer einzigen Plattform zu planen und umzusetzen. Neben der Management-Plattform bietet BrandMaster auch viele kostenlose Ressourcen zur Markenführung, die von der Website heruntergeladen werden können.

Brandfolder – Plattform für digitales Asset- und Markenmanagement

Brandfolder Plattform für digitales Asset- und Markenmanagement

Brandfolder ist eine digitale Asset-Management-Software, die Marketern und Kreativen hilft, ihre Assets zu verwalten und zu verteilen. Brandfolder ermöglicht es Ihrem Team durch den Einsatz von proprietären KI- und ML-Technologien zu sehen, wie gut die Marken-Assets performen.

So können Sie sehen, wer Ihre Marken-Assets verwendet, wo sie verwendet werden und welches die leistungsstärksten Assets in Ihrem Portfolio sind. Mit dieser Software Asset-Management zu betreiben kann daher zu Ihrer Geschäftsprozessmanagement-Strategie beitragen, indem es Ihnen ermöglicht, intelligente Entscheidungen über die Verteilung von Marketing-Ressourcen zu treffen.

Brandmaker – KI-gestützte BAM-Leistungswerkzeuge

Brandmaker KI-gestützte BAM-Leistungswerkzeuge

BrandMaker ist viel mehr als nur eine normale BAM-Software. Mit BrandMaker erhalten Sie eine breite Palette von Werkzeugen zur Budgetierung, Planung und Durchführung Ihrer Markenkampagnen sowie zur Erstellung und Verteilung Ihrer Inhalte.

Der Digital Asset Manager von BrandMaker macht Ihre digitalen Markeninhalte nutzbar und bietet einen zentralen Ort zur Verwaltung von Inhalten für alle Formate und Geräte. Zusätzlich können Sie mit Hilfe der KI-Logik Websites identifizieren, auf denen Ihre Bilder veröffentlicht wurden, um die Performance zu verfolgen und Ihre Markenrichtlinien zu kontrollieren.

Bynder – für die optimierte Erstellung und Speicherung von Assets

Bynder optimiert die Erstellung und Speicherung von Assets

Bynder ist eine großartige Digital Asset Management- und Markenplattform, mit der Sie Ihre Elemente an einem einzigen Ort verwalten und zentralisieren können. Außerdem bietet Bynder eine Plattform zur Erstellung all Ihrer Markenrichtlinien für mehr Markenkonsistenz über alle Produkte und Märkte hinweg.

Von automatisierten Tools zur Erstellung von Markenvideos, die Ihnen helfen, Ihre Videoproduktion zu skalieren, bis hin zu digitalen und gedruckten Markenvorlagen – Bynder bietet eine große Auswahl an Tools an einem Ort, die Ihnen helfen, Ihre Marken- und Marketingprozesse zu rationalisieren und wertvolle Zeit für alle Ihre Teammitglieder freizusetzen.

Extensis – Markenmanagement für kleinere Teams

Extensis Brand Management für kleinere Teams

Extensis Connect ist eine Digital Asset Management Plattform, die sich speziell an kleine und mittlere Unternehmen richtet. Es bietet alle notwendigen und erschwinglichen Brand-Asset-Management Werkzeuge für Ihre Marketing- und Designfunktion.

Mit Extensis Connect können Sie sich endlich von der vergeblichen Suche nach Dateien verabschieden, bei der Sie am Ende mit leeren Händen dastehen. Außerdem können Sie das Hin und Her mit Ihren Teammitgliedern vermeiden, indem Sie eine zentralisierte Digital Asset Management Lösung nutzen.

Zusätzlich zu Extensis Connect gibt es viele weitere Tools und Lösungen, die Sie einbinden können. Extensis Portfolio ist ein digitales Asset- und BAM-Tool, das als zentrale Quelle für alle Bilder, Videos, Audiodateien und Dokumente dient, während Suitcase Fusion einen Platz für Ihre gesamte Schriftensammlung bietet.

Filecamp – kostengünstige DAM- und File-Sharing-Lösung

Filecamp - kostengünstige DAM- und File-Sharing-Lösung

Filecamp bietet eine schnelle Anlaufstelle für alle Ihre Bilder, Fotos, Videos, Kreativdateien, Dokumente, Präsentationen und vieles mehr. Diese cloudbasierte BAM-Softwarelösung verfügt über leistungsstarke Tagging- und Suchfunktionen, die das Auffinden Ihrer Marken-Assets erheblich erleichtern.

Außerdem können Sie bei Filecamp allen Plänen eine unbegrenzte Anzahl von Nutzern zuweisen, so dass Sie die Plattform problemlos skalieren können. Egal, ob Sie eine kostengünstige Digital Asset Management-Lösung, eine Medienbibliothekssoftware oder Lösungen für File Sharing und Markenrichtlinien suchen – Filecamp ist eine solide Wahl.

MarcomCentral – KI-unterstützte Brand-Asset-Management-Software

MarcomCentral - KI-unterstützte BAM-Software

Mit MarcomCentral erhalten Sie eine effiziente Möglichkeit, alle Ihre digitalen Marken-Assets zentral zu verwalten, so dass Sie Ihre Markendateien leicht organisieren, finden und teilen können. Mit dem benutzerdefinierten Metadaten-Tagging können Sie auch Tags oder Suchbegriffe zu Marken-Assets hinzufügen.

Alternativ können Sie sogar eine künstliche Intelligenz einsetzen, um die Arbeit für Sie erledigen zu lassen. Darüber hinaus können Sie die Marketingplattform nutzen, um Ihre Marke und Marketinginhalte einfach anzupassen und zu teilen. Außerdem erhalten Sie alle Werkzeuge, die Sie benötigen, um die Nutzung jeder einzelnen Datei zu verfolgen.

MerlinOne – einzigartige Automatisierungsfunktionen

MerlinOne einzigartige Automatisierungsfunktionen

MerlinOne bietet eine einfach zu bedienende, KI-gestützte BAM-Software, die von Anfang an ohne vorherige Schulung verwendet werden kann. Dank der intuitiven Benutzeroberfläche können Sie Ihre Assets ganz einfach freigeben und verteilen.

Darüber hinaus ermöglicht die innovative Plattform die automatische Anwendung relevanter Metadaten, wodurch Sie wertvolle Zeit sparen, insbesondere wenn Sie viele Bilder verwenden. MerlinOne bietet zusätzliche Funktionen, mit denen sich die Plattform von der Masse abhebt. Von Gesichtserkennung und visueller Ähnlichkeits-KI bis hin zu automatischer Video- und Audiotranskodierung bietet MerlinOne viele Funktionen, die Ihre Brand Asset Management Strategie unterstützen.

Percolate – Content-Marketing-Plattform für Unternehmen

Percolate, die Content-Marketing-Plattform für Unternehmen

Mit Percolate steht Ihnen eine einzige webbasierte Plattform zur Verfügung, mit der Sie alle Ihre Inhalte und Markenaktivitäten optimieren können. Da Content oft zum Engpass für Marketing-Teams werden können, bietet Percolate eine einzige Plattform, um alle Prozesse zu verwalten – von der Strategie und Planung bis hin zur Entwicklung und Ausführung.

Mit Percolate können Sie mehr Inhalte in höherer Qualität produzieren und Ihre Assets viel effizienter navigieren. Wenn Sie ein Bündel von Tools benötigen, das den gesamten Content-Marketing-Lebenszyklus umfasst, bietet Percolate die richtige Plattform.

Wie erstellt man ein Marken-Asset?

Nachdem Sie nun das Brand-Asset-Management und die notwendige Software verstanden haben, skizzieren wir den Prozess der Brand Asset-Erstellung in vier einfachen Schritten.

1. Ideenfindung & Briefing

Unabhängig davon, welche Art von Marken-Asset Sie benötigen, besteht die erste Stufe aus der Ideenfindung. Ideenfindung ist ein kreativer Prozess, der darauf abzielt, innovative Ideen für Ihre nächsten Marketing-Assets zu generieren.

Um mit Ihrem Ideenfindungsprozess zu beginnen, lassen Sie sich von den 7 besten Ideenfindungstechniken aller Zeiten inspirieren. Sobald Sie Ihre Idee für einen neuen Beitrag, ein Video oder eine Branding-Kampagne vorgestellt haben, müssen Sie alle beteiligten Content-Ersteller (in der Regel das Design- und Marketing-Team) briefen.

2. Erstellung

Je nach Größe des Projekts kann der Erstellungsprozess Tage, Wochen und manchmal sogar Monate dauern. Bei großen Projekten sind unter Umständen noch mehr Teammitglieder, wie z. B. Texter oder Videofilmer, sowie jede Menge Koordination erforderlich.

Sie müssen darauf achten, dass Sie einen Puffer zwischen der Erstellungsfrist und dem Liefertermin einplanen, da der erste Entwurf in den meisten Fällen noch überarbeitet werden muss. Wenn Sie kein entsprechendes Prüf- und Freigabetool zur Hand haben, muss dieser Pufferzeitraum sehr groß sein, um mögliche Engpässe abzusichern.

3. Überprüfung & Freigabe

Jeder, der schon einmal Engpässe aufgrund zahlreicher Überarbeitungen, langsamer Entscheider und verlorener Informationen in diversen E-Mail-Threads erlebt hat, weiß, dass der Review- und Freigabeprozess ziemlich komplex und nervenaufreibend sein kann. Software wie Filestage ist eine unschätzbare Hilfe, um diesen Prozess zu optimieren.

Mit Filestage können alle Beteiligten die Assets auf einer zentralen Plattform einsehen und Kommentare hinterlassen. Inhaltsredakteure können einfach auf Feedback zugreifen und Fragen stellen, wenn etwas unklar ist. Dies gewährleistet einen einfachen Kommunikationsfluss zwischen Inhaltserstellern und Reviewer.

filestage Online-Proofing-Software

Online-Proofing-Software spart außerdem wertvolle Zeit – und Zeit ist eine der Ressourcen in jeder markenbezogenen Projektmanagementaufgabe, die besonders knapp bemessen ist . Neben der Zeitersparnis sorgt die Freigabesoftware auch dafür, dass Sie bessere Inhalte mit einer viel höheren Konsistenz produzieren können, da die Plattform es Ihren Teammitgliedern ermöglicht, Ideen auszutauschen und selbst die kleinsten Fehler in Ihren Marketing- und Design-Outputs aufzudecken.

4. Hochladen, freigeben und veröffentlichen mit Ihrer Brand-Asset-Management-Software

Sobald die endgültige Version von allen Beteiligten genehmigt wurde, können Sie Ihre Marken-Assets mit Ihrer Brand-Asset-Management-Software einfach hochladen, speichern und veröffentlichen.

Fazit

Wie Sie sehen können, bietet Brand-Asset-Management-Software viele einzigartige Vorteile, die direkt oder indirekt zum Gewinn Ihres Unternehmens beitragen.

Brand-Asset-Management hilft Ihrem Unternehmen, bessere Ergebnisse zu erzielen, die Markenkonsistenz zu erhöhen und alle Arbeitsabläufe zu rationalisieren, die mit Marken-Assets zu tun haben. Wir hoffen, dass wir Ihnen einen guten Einblick in die Bedeutung von Brand-Asset-Management, sowie den Nutzen von Review- und Freigabesoftware vermittelt haben. Jetzt verfügen Sie über das Wissen zu allen notwendigen Werkzeugen, um Engpässe zu reduzieren und das volle Potenzial Ihrer Design- und Marketingabteilungen auszuschöpfen – und gleichzeitig die Markenkonsistenz in Ihrer gesamten Kommunikation zu gewährleisten.

Erfahren Sie, warum Filestage hervorragende Kundenbewertungen erhält

blank

4,8 von 5

blank

4,8 von 5

blank

4,8 von 5

✓ DSGVO konform ✓ Deutsche Server ✓ ISO 27017 zertifizierte Datencenter